WLAN zugriff Internet zugriff

Macht ihr Automower nicht was er soll? Probleme mit dem Robonect? Dann postet euer Problem bitte in dieses Forum
Jan
Beiträge: 14
Registriert: Do 25. Mai 2017, 17:11
Wohnort: Kitzingen
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0

WLAN zugriff Internet zugriff

Beitrag von Jan » Do 31. Aug 2017, 20:02

Allgemein:
Robonect Hardware: Hx AM 310
Firmware Robonect: 1.0
Wieviele Router / Repeater verwendet eurer WLAN: z.B. 1 Router, 2 Repeater / 1 Fritz Box 6360Kabel + 2 Fritz WLAN Repeater 310.
Uhrzeit / Datum: über Internet synchronisiert
Abschaltzeiten: z.B. alle auf 9999 außer Hauptschalter

Robonect Access-Point Konfiguration (auch wenn deaktiviert ausfüllen):
Access-Point aktiv: AN
Verschlüsselung: Ja
DHCP: An
IP-Adresse: 192.168.2.1
Subnetmask: 255.255.255.0

Robonect Heimnetz Konfiguration (auch wenn deaktiviert ausfüllen):
Heimnetz aktiv: AN
Verschlüsselung: WEP/WPA2
DHCP: Aus
IP-Adresse: 192.168.178.34
Subnetmask: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.178.1

Hallo,
Ich habe einen Fritzbox 6360 Router + 2 WLAN Repeater 310 ebenfalls von Fritz.

Ich habe jetzt folgendes Probem:
Ich habe Roboconnect eine feste IP Adresse vergeben und dann eine Freigabe im Router unter "My Fritzfreigaben" erteilt. Soweit funktioniert das auch.
Leider kommt es sporadisch vor das ich den Roboter über das Internet nicht erreichen kann. Im Fehlerfall kann ich mich aber über die Fritzbox einloggen da die Fritzbox ebenfalls eine "My Fritzfreigabe" hat. Wenn ich im Fehlerfall das Wlan im Router über das Internet aus- und wieder einschalte dann funktioniert die Verbindung zum Roboter wieder.

Da sich der Roboter fast immer "indirekt" über die beiden Wlan Repeater an den Router verbindet habe ich versucht eine "My Fritzfreigabe" auf die beiden WLAN Repeater zu erteilen leider kommt dann eine Fehlermeldung: "Bei der Einrichtung der MyFRITZ!-Freigabe ist ein Fehler aufgetreten. Die IPv4-Portfreigaberegel konnte aufgrund eines Konlifktes mit einer bestehenden Regel nicht eingerichtet werden."

Die Frage wäre jetzt muss ich für die beiden Repeater eine "My Fritzfreigeabe" erteilen um ein freigegbenes Netzwerkgerät über das Internet zu erreichen? Oder ist das in diesem Fall egal!
Warum kann ich den Roboter mal über das Internet erreichen und ein anderes mal nicht? Kann man irgend etwas anderes Konfigurieren um den Zugang zu verbessern?

Heute hatte den Fall das Roboconnet weder via WLAN noch Internet erreichbar war. Ich habe dann den Repeater über die IP Adresse aufgerufen. Im Menü "Wlan" war doch tatsächlich mein Roboter auf "Verbunden", obwohl ich den Robi vorher werder über WLan oder Internet erreichen konnte..................Das seltsame nur durch das öffnen der Repeater Oberfläche konnte ich Roboconnect wieder erreichen!

Das verstehe ich überhaupt nicht mehr!

Ich habe AVM mal mit dem Problem kontaktiert aber da kam nur bla, bla......

Kennt von Euch einer ein ähnliches Problem?

Vielen Dank

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: WLAN zugriff Internet zugriff

Beitrag von saugbaer » Do 31. Aug 2017, 21:12

kurze Antwort ;) ...richte dir VPN ein ;)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Jan
Beiträge: 14
Registriert: Do 25. Mai 2017, 17:11
Wohnort: Kitzingen
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0

Re: WLAN zugriff Internet zugriff

Beitrag von Jan » Do 31. Aug 2017, 22:28

Ja die Antwort ist mal kurz.....................äh evtl. eine blöde Frage:
Wie richte ich VPN ein?
In wie weit verbessert VPN die Erreichbarkeit im Wlan den Roboconect controler?

Danke

Jan

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: WLAN zugriff Internet zugriff

Beitrag von saugbaer » Fr 1. Sep 2017, 00:03

das kann ich dir bei deiner cable Box nicht sagen...bei AVM gibt es aber ein servicebereich...dort könntest du fündig werden ;) (VPN ist nur wegen der Sicherheit)

ich hatte dies nur mal kurz beschrieben für die 7490

bei deinem Problem mit dem "wlan noch internet" kann ich dir leider nicht ganz folgen :?
...port freigaben haben nix mit wlan zu tun.
bei verbindungsproblemen zum modul, sollte man diese erstmal lösen, bevor man den Remotezugriff konfiguriert.

oder hast du gar keine Wlan Probleme daheim :?: ...geht es nur um den Fernzugriff :?:

ansonsten diese vorschläge:
-kanalwechsel wlan
-alle die gleiche SSID :?:
-was sagen die Routerlogs :?:
-hast du Fabian mal nach den neuen wlantreiber fürs Modul gefragt, ob diese evtl. bei dir helfen könnten
-wie sind deine 310ner eingerichtet dhcp oder fest :?:


ein screen vom Heimnetz Modul wäre evtl. hilfreich ;)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Jan
Beiträge: 14
Registriert: Do 25. Mai 2017, 17:11
Wohnort: Kitzingen
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0

Re: WLAN zugriff Internet zugriff

Beitrag von Jan » Fr 1. Sep 2017, 17:42

Hallo Saugbär,

also erst mal vielen Dank für Deine hilfe.

VPN habe ich erfolgreich eingerichtet...... das tut. Jetzt muss ich mal sehen ob das was bringt.

wg. Deinen Fragen:

-kanalwechsel wlan => Steht auf Auto
-alle die gleiche SSID :?: => ja SSID sind alle gleich
-was sagen die Routerlogs :?: => in den Router logs sehe ich die IP Adresse vom Roboconnect niemals
-hast du Fabian mal nach den neuen wlantreiber fürs Modul gefragt, ob diese evtl. bei dir helfen könnten => OK wie kann ich Fabian am besten kontaktieren? per mail?
-wie sind deine 310ner eingerichtet dhcp oder fest :?: => IP Adresse Roboconnect ist fest, siehe screenshot! DHCP verwende ich bei keinem Netzwerkgerät (Repeater, Synologie Diskstation.........)

Zu meinem Problem noch mal im Fehlerfall kann ich den Mäher nicht erreichen, werder per Internet oder Wlan!
Gehe ich dann in das Repeater menü dann ist der Status des Mähers "Verbunden"..............siehe Anhang

In den selben Moment wenn ich den Repeater kontaktiert habe dann ist auch der Mäher wieder erreichbar WLan und Internet.
Gleiches passiert wenn ich das Wlan Signal am Router kurz ein- und wieder ausschalte.
Wie schon gesagt das ist nicht immer der Fall! Aber immer öfter. Ich bin noch am durchdrehen!
Dateianhänge
repeater.JPG
repeater.JPG (146.76 KiB) 460 mal betrachtet
WLAN.JPG
WLAN.JPG (120.15 KiB) 462 mal betrachtet

tesso
Beiträge: 30
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 22:14
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.0

Re: WLAN zugriff Internet zugriff

Beitrag von tesso » Fr 1. Sep 2017, 20:51

Der WLAN Treiber ist hier viewtopic.php?f=37&t=1088 zu finden.
Dort ist auch die Beta Firmware zu finden.
Ob man die Treiber ohne die 1.0 Preview installieren kann, weiß ich nicht.

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: WLAN zugriff Internet zugriff

Beitrag von saugbaer » Fr 1. Sep 2017, 21:58

also deine 2529 verbindungsversuche zeigen eigentlich recht eindeutig.... das die Verbindung zu Modul nicht stabil luppt :?

wie groß ist dein grundstück :?:

versuch mal testweise den Kanal manuell festzulegen....(kenne leider dein Umfeld nicht...wieviele Wlans dort gibt)
Jan hat geschrieben:
Fr 1. Sep 2017, 17:42
-was sagen die Routerlogs :?: => in den Router logs sehe ich die IP Adresse vom Roboconnect niemals
ich meinte eher, ob da fehlermeldungen deiner 310ner repeatern auftauchen ;)
Jan hat geschrieben:
Fr 1. Sep 2017, 17:42
-hast du Fabian mal nach den neuen wlantreiber fürs Modul gefragt, ob diese evtl. bei dir helfen könnten => OK wie kann ich Fabian am besten kontaktieren? per mail?
ich meinte PN an Admin (der heißt Fabian ;) )


p.s
ich vermutemal das der Router den connect zu einem der repaeter verliert, warum auch immer...wie weit sind diese vom router entfernt :?:
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Meinsein
Beiträge: 46
Registriert: So 30. Okt 2016, 13:13
Wohnort: NRW am Niederrhein
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: V0.0 (23.07.17)

Re: WLAN zugriff Internet zugriff

Beitrag von Meinsein » Fr 1. Sep 2017, 22:22

Ich habe einen Fritzbox 6360 Router + 2 WLAN Repeater 310 ebenfalls von Fritz
hast du die Repeater mal an einem anderen Ort platziert?
dürfen die untereinander kommunizieren?
ist die neuste Software drauf?

Jan
Beiträge: 14
Registriert: Do 25. Mai 2017, 17:11
Wohnort: Kitzingen
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0

Re: WLAN zugriff Internet zugriff

Beitrag von Jan » Sa 2. Sep 2017, 14:41

Danke erst mal für die Anworten.

Also zu den Repeatern
- die sind so platziert das die gösste Abdeckung für das Grundstück da ist. Leider kann ich die nicht viel versetzen weil Repeater 1 in der Garage funkt und Repeater 2 direkt neben der Ladestation vom AM funkt. Würde ich die Position verändern wäre ich schnell im Freien.
- Software der Router ist aktuell
- Das häckchen mit intern Kommunkation habe ich schon mal gesehen aber leider Finde ich das nicht mehr in der Fritzbox. Evt. ein wo das versteckt ist?
- Der eine Router hat Luftline ca. 15 m und muss nur durch eine Hauswandfunken, der andere hat ca 30 m und zwei Wände

Zu den Grundstück
- also unser Grundstück hat locker 900m2 Rasenfläche und ist auch etwas verwinkelt.

Den neuen Wlan Treiber habe ich installiert und Roboconnect neu gestartet

Zum Funkkanal
Also der Autokanal stand auf "1" dort haben ingesamt 6 Geräte aus der Nachbarschaft gefunkt, ich habe jetzt den Kanal auf "8" gesetzt dort war am wenigsten traffic.

Danke

top_gun_de
Beiträge: 96
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 00:01
Mäher: Gardena smart SILENO+
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 1.0 preview

Re: WLAN zugriff Internet zugriff

Beitrag von top_gun_de » Sa 2. Sep 2017, 16:28

Die Probleme die Du beschreibst sind mit VPN nicht lösbar. Kabelrouter haben spezielle Protokolle zum Internet hin, v.a. machen die Provider da gerne IPv6-Tunnelprotokolle oder Dual-Stack. Wenn das zum Problem wird, dann geht es aber von unterwegs überhaupt nicht.

Wenn Du also im Regelfall mit deinem Handy von unterwegs auf die Fritzbox kommst, aber es sporadisch nicht funktioniert, dann liegt das Problem in der Wifi-Verbindung. Über VPN wäre das Problem genauso da wie bei Portfreigabe oder Reverseproxy.

Gegenwärtig gibt es leider Probleme damit, dass Robonect gelegentlich die WLAN-Verbindung verliert. Mit der Betasoftware hatte ich das eine Zeitlang auch, jetzt ist es ohne bewusste Änderungen schlagartig wieder weg.

Bei Fritz mit Repeatern empfehle ich noch, dass Du die aktuelle Laborsoftware einsetzt falls sie für dein Modell verfügbar ist. Da wird das ganze Konstrukt mit den Repeatern viel einfacher verwaltet. Die Fritzbox wird zur zentralen Managementstation aller Geräte, alle Einstellungen werden dort gemacht und automatisch von den anderen Geräten übernommen - einschließlich Repeatern, sogar wenn die DLAN machen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste