Seite 1 von 1

R70li fährt ohne Timer?!?

Verfasst: Mo 4. Sep 2017, 09:36
von wiesenporsche
Hallo,

heute morgen hing mein R70li um 5.18h in einer Ecke fest. Das eigentliche Problem ist, dass er zu dieser Zeit eigentlich in seinem Häuschen schläft. Ich habe auch keinen Mähauftrag gestartet. Ich habe also keine Ahnung, warum er zu dieser Zeit unterwegs war!

Das ist vielleicht das dritte Mal, in den letzten Monaten, dass so etwas passiert ist. Ist das ein bekanntes Problem? Habe ich irgendwas falsch gemacht?

Re: R70li fährt ohne Timer?!?

Verfasst: Di 5. Sep 2017, 10:29
von wiesenporsche
Hallo,

heute Morgen fuhr mir dieser "Ghostrider" wieder vor den Füßen rum, obwohl er laut Timer noch gar nicht fahren sollte. Die Uhrzeit auf dem Mäher stimmt auch!

Das macht mir echt Sorgen, weil ich sicher sein muss, dass er nicht fährt wenn die Beregnung an ist!

Hat da jemand eine Idee?

Danke und Gruß
wiesenporsche

Re: R70li fährt ohne Timer?!?

Verfasst: Di 5. Sep 2017, 12:14
von saugbaer
dann poste doch mal ein screen von deinen Timereinstellungen...danke ;)

Re: R70li fährt ohne Timer?!?

Verfasst: Mo 11. Sep 2017, 08:50
von wiesenporsche
Ok, danke für die Antwort. Ich habe aufgrund deiner Antwort in die Timereinstellungen geschaut und dort gesehen, dass meine beiden Timer deaktiviert waren, also die Häkchen nicht gesetzt waren! Ich habe die beiden Haken wieder gesetzt und seitdem fährt der Mäher wieder wie geplant.
Was mir ein Rätsel bleibt ist, wieso zwei Häkchen nicht mehr gesetzt waren und woher die Zeiten kamen, zu denen er gemäht hat.

Seeehr seltsam.

Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk


Re: [closed] R70li fährt ohne Timer?!?

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 15:50
von wiesenporsche
Hallo,

wer hat das denn auf 'closed' gesetzt? Ich glaube ich habe einen Bug gefunden, das gleiche ist direkt nochmal passiert:

- Mäher fuhr am Sonntagabend außerhalb eines Timers, als Mähauftrag
- Mäher blieb abends bei einer Mähkante hängen
- am nächsten Morgen um kurz vor 7 Uhr befreite ich ihn und drückte auf Start (am Mäher), er fuhr zum Aufladen zur Station
- um 7 Uhr wäre der erste Timer drangewesen, aber er musste erst aufladen
- um ca 8 Uhr hing der Mäher wieder fest (ja, ich muss was ändern...)
- In Robonect waren die Timerhaken NICHT gesetzt! Er fuhr scheinbar nach irgendeinem anderen Timer! Das war letztes Mal auch so, da zeigte er mir auf dem Dsiplay des Mähers, der nächste Start sei um 0.00 Uhr!

Kann ich noch was tun um Licht ins Dunkel zu bringen?

Re: R70li fährt ohne Timer?!?

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 22:22
von saugbaer
wiesenporsche hat geschrieben:
Mo 11. Sep 2017, 08:50
Ich habe aufgrund deiner Antwort in die Timereinstellungen geschaut und dort gesehen, dass meine beiden Timer deaktiviert waren, also die Häkchen nicht gesetzt waren! Ich habe die beiden Haken wieder gesetzt und seitdem fährt der Mäher wieder wie geplant.

...
wer hat das denn auf 'closed' gesetzt?
deshalb hatte ich das Thema closed :roll:
...für mich hattest du dein Problem gelöst :P

...ich warte immer noch auf screens vom webif und Mower Timer

Re: R70li fährt ohne Timer?!?

Verfasst: Do 14. Sep 2017, 17:11
von viahack
Hallo wiesenporsche,

Kontrolliere mal deine Lesezeichen in den Web Browsern.

Hatte ein ähnliches Problem.
Immer wenn ich über mein Handy zugegriffen habe fuhr er nach Hause.
Andre User hatten auch Probleme mit den Lesezeichen.

Gruß
Viahack

Re: R70li fährt ohne Timer?!?

Verfasst: Mo 25. Sep 2017, 20:47
von Mantra
Hallo Zusammen,

ich hatte das "Ghosting" Problem auch.
Er war im Stop Modus (eigentlich Parken und warten bis ich Start sage).
Da ich noch einige Dinge im Garten anpassen musste, damit James auch wirklich seinen Dienst verrichten kann.
Da hing der Gute doch Sonntagmorgen, im Log sah ich das er da irgendwann morgens um 3 gestartet war.
Ich habe weder Timer noch sonst etwas gesetzt.

Also da stimmt schon was nicht wirklich.. Habe alles kontrolliert und werde das mal im Auge behalten.
Auf alle Fälle geht er los, wenn man nach der Installation nichts setzt. (Die Timer sind auf 0-0).

Cheers!

Re: R70li fährt ohne Timer?!?

Verfasst: Mo 25. Sep 2017, 21:12
von wiesenporsche
Hallo,

ja vielen Dank für deinen Bericht, bei mir war das genauso mysteriös. Ich habe auch ein Foto gemacht von dem Mäherdisplay, als ich ihn morgens (ein Dienstag) fand:
Bild

Nachts hätte er eigentlich gar nicht mähen dürfen und der nächste Start am Mittwoch um 0.00 Uhr ist auch Quatsch!

So sehen meine Timer aus:
Bild

Ich konnte feststellen, dass beide Timer deaktiviert waren. Nachdem ich die Häkchen wieder gesetzt hatte, lief er wieder.
Da ist irgendwas seltsam... Seitdem war aber alles gut. :?