9. Kameramodul

Hier erfährst Du, wie Du das Robonect H30x Modul in Deinen Automower einbauen kannst.
(Achtung, das Robonect H30x wurde durch das Robonect Hx abgelöst. Du kannst es aber weiter verwenden, da Du Firmware-Updates auch weiterhin für das H30x verwenden kannst)
Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 995
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 4

Re: 9. Kameramodul

Beitrag von saugbaer » Do 6. Apr 2017, 08:48

sehe ich auch so :D ...kamera testen mit einem evtl. kaputten modul wird nix :cry:

kamera wird sofort angezeigt...hat nix mit dem mähen zu tun ;)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.93)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Benutzeravatar
DremWilly
Beiträge: 21
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 21:42
Wohnort: Rhein-Main
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.1)
Robonect Firmware: 0.9e

Gehäuse aus dem 3D Drucker

Beitrag von DremWilly » Mi 12. Apr 2017, 19:05

Ich habe mich mal an einem Gehäuse für einen 3D Drucker ausgetobt. Passt eigentlich ganz gut - bin halt kein CAD Profi - eher ein Software Mensch :-) Hier mal Bilder (einmal in schwarz und einmal in grau). Kamera kann mit der Platine eingesteckt werden, um die Linse herum habe ich minimal Silikon, damit es dicht ist. Im Anhang die STL Dateien und die Quellen für das 123D Design Programm (kostenfrei von Autodesk). Beides in einer ZIP. Sobald ich es montiert habe sende ich noch ein paar finale Bilder auf dem Mäher. Wenn es einer brauchen kann freut es mich !
Kamera_01.JPG
Kamera_01.JPG (38.85 KiB) 2152 mal betrachtet
Kamera_02.JPG
Kamera_02.JPG (42.57 KiB) 2152 mal betrachtet
Kamera_03.JPG
Kamera_03.JPG (32.38 KiB) 2152 mal betrachtet
Kamera_04.JPG
Kamera_04.JPG (51.23 KiB) 2152 mal betrachtet
Kamera_05.JPG
Kamera_05.JPG (37.94 KiB) 2152 mal betrachtet
CAD1.JPG
CAD1.JPG (19.15 KiB) 2149 mal betrachtet
CAD2.JPG
CAD2.JPG (23.85 KiB) 2149 mal betrachtet
Nachtrag:
Materialwert circa 1.50 EUR, Druckzeit auf meinem Dremel-3D40 circa 1 1/2 Stunden
Dateianhänge
CAD-Daten.zip
(189.84 KiB) 91-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von DremWilly am Do 13. Apr 2017, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
R70i - MSW-Version: 5.01.00 - SUB-Version: 5.00.00 - MMI-Version: 5.05.00 - ROBONECT H30x Rev[1] FW V0.9e - TTL-Kamera

tesso
Beiträge: 32
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 22:14
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.0

Re: 9. Kameramodul

Beitrag von tesso » Mi 12. Apr 2017, 20:39

Das sieht sehr gut. Da bekomme ich Lust mir auch gleich eine Kamera zu montieren.
Leider habe ich keinen 3D Drucker. Werde mal schauen, was das drucken so kostet.

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 995
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 4

Re: 9. Kameramodul

Beitrag von saugbaer » Mi 12. Apr 2017, 21:44

Spitzenarbeit :!: ...1 setzen :D
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.93)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

hbit
Beiträge: 6
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 09:15

Re: 9. Kameramodul

Beitrag von hbit » Do 13. Apr 2017, 10:00

Druck gibts schon für Kleingeld, bei Selbstabholung in der Nähe.
https://www.3dhubs.com/

Admin
Administrator
Beiträge: 1836
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9c (WLAN-Test)
Kontaktdaten:

Re: 9. Kameramodul

Beitrag von Admin » Do 13. Apr 2017, 18:46

Hab letztens bei unserem Conrad in Kiel mitbekommen, wie der Verkäufer einem Kunden sagte, dass er nur seine 3D Daten mitbingen soll und die es dann kostenlos für ihn ausdrucken würden.

Ich weiß nicht, ob die das generell so halten, aber fragen kann man ja mal. Du interessierst Dich für den Drucker und würdest gerne vorher mal testen, ob es deinen Erwartungen entspricht... :D
Bitte alle Benutzer ihre Mäherinformationen direkt im Profil hinterlegen. In der Signatur sind diese dann nicht mehr zwingend erforderlich. :)

Benutzeravatar
Adriano
Beiträge: 110
Registriert: So 6. Mär 2016, 20:25
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: 0.9 RC2

Re: 9. Kameramodul

Beitrag von Adriano » Fr 14. Apr 2017, 16:40

Wollte Euch kurz meinen Kamera Einbau zeigen. Genommen habe ich eine Auto-Haifischantenne (Grau und Dunkelgrau lackiert mit Sprühlack).
Alle Kabel sind nur gesteckt verbunden und am Gehäuse nichts gebohrt. Geht gequestscht durch das Bedienmodul von Innen nach aussen.
Das Quetschen hat keine Auswirkung auf das Kamerasignal. Einzig ein kleines Loch gebohrt oben am Bedienmoduldeckel und mit Heißkleber abgedichtet. Kameramodul nimmt nach hinten auf. Finde ich persönlich sogar besser. Wer mehr Infos brauch einfach per PM oder hier im Thread.
rasenmonster_cam1.png
rasenmonster_cam1.png (1007.7 KiB) 2045 mal betrachtet
rasenmonster_cam2.png
rasenmonster_cam2.png (851.37 KiB) 2045 mal betrachtet
rasenmonster_cam3.png
rasenmonster_cam3.png (880.23 KiB) 2045 mal betrachtet
cam-0414_1045.jpg
cam-0414_1045.jpg (46.42 KiB) 2045 mal betrachtet
Rasenmonster 315 mit C-Klingen und Haifischkamera

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 995
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 4

Re: 9. Kameramodul

Beitrag von saugbaer » Fr 14. Apr 2017, 17:19

Sieht auch nicht schlecht aus

Gesendet mit robonect
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.93)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Benutzeravatar
buenti
Beiträge: 157
Registriert: Do 11. Aug 2016, 23:21
Wohnort: Schweiz
Mäher: Husqvarna Automower 308
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0beta4

Re: 9. Kameramodul

Beitrag von buenti » Fr 14. Apr 2017, 20:11

Das bringt mich auf die Idee das ehemalige Loch für den Induktivsensor wieder zu öffnen :mrgreen:
Bild
Ne ernsthaft, da kommt glatt der Wunsch nach ner "Rückfahrkamera" - behalte das im Auge ;)

Benutzeravatar
Holscher
Beiträge: 156
Registriert: So 3. Apr 2016, 21:04
Wohnort: PLZ 04626
Mäher: Gardena R80Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 4

Re: 9. Kameramodul

Beitrag von Holscher » Sa 15. Apr 2017, 19:37

Ich hatte das Kamera- Gedöns nun schon fast ein Jahr bei mir herumliegen.
Den Ausbau des Robonect Modules zum Bootladerupdate habe ich nun zum Anlass genommen, die Kamera endlich einzubauen.
Hier mal meine Vorgehensweise....vielleicht hilft es dem einen oder anderen.

Ursprünglich hatte ich auch vor, ein externes Kameragehäuse zu bauen. Allerdings ist es ja nicht so ganz ohne, Nachbargrundstücke fortwährend zu filmen und somit habe ich mich für die fast unsichtbare "NSA- Einbauvariante" entschieden .... man muß ja keine schlafenden Nachbarn wecken ;)
IMAG4587.jpg
IMAG4587.jpg (2.14 MiB) 2000 mal betrachtet
Da die (zur Fokussierung drehbare) Plastiklinse der Kamera wohl nicht für den direkten Kontakt mit der rauhen Außenwelt konzipiert wurde, mußte eine Schutzlinse her:
IMAG4567.jpg
IMAG4567.jpg (40.06 KiB) 2000 mal betrachtet
Von innen verklebt ist die Dichtheit nach außen gewährleistet und mechanischer Schutz vor Kratzern gegeben:
IMAG4571.jpg
IMAG4571.jpg (60.4 KiB) 2000 mal betrachtet
Sieht von außen dann so aus (ohne Kamera):
IMAG4570.jpg
IMAG4570.jpg (114.42 KiB) 2000 mal betrachtet
Mit Kamera:
IMAG4573.jpg
IMAG4573.jpg (34.19 KiB) 2000 mal betrachtet
Zuerst die Kamera mit einem Klecks Heißkleber in der richtigen Position fixiert...
IMAG4572.jpg
IMAG4572.jpg (46.14 KiB) 2000 mal betrachtet
....und dann "ordentlich" befestigt:
IMAG4574.jpg
IMAG4574.jpg (46.66 KiB) 2000 mal betrachtet
Mit einem alten ausgeschlachteten Gehäuse eines Steckernetzteiles "eingepackt" sollte es wetterfest sein:
IMAG4579.jpg
IMAG4579.jpg (120.58 KiB) 2000 mal betrachtet
Um das Kamerakabel vom Robonectmodul nach außen zu führen, wollte ich dem Gehäuse keine zusätzliche Öffnung zufügen, deshalb habe ich das Flachbandkabel an der Durchführung des Messermotorkabels zum Messermotordom mit durchgeführt:
IMAG4562.jpg
IMAG4562.jpg (220.28 KiB) 2000 mal betrachtet
Von dort aus kann man es dann an der Öffnung für den Schnitthöhenanzeiger nach außen führen:
IMAG4563.jpg
IMAG4563.jpg (68.65 KiB) 2000 mal betrachtet
Um das Mäheraußengehäuse (mit der Kamera) später auch mal separat abnehmen zu können, habe ich an der Innenseite (wettergeschützt) des MMI- Deckels einen Flachbandkabelverbinder angeklebt:
IMAG4564.jpg
IMAG4564.jpg (153.63 KiB) 2000 mal betrachtet
Zum Schluß alles zusammenschrauben ...
IMAG4580.jpg
IMAG4580.jpg (195.45 KiB) 2000 mal betrachtet
...und über den neuen Spybot freuen :D
Screenshot_20170415-192133.png
Screenshot_20170415-192133.png (140.07 KiB) 2000 mal betrachtet
Gruß
Holscher

Automower: R80Li (mit schwenkbarem Hinterrad von Fidatex)
Robonect H30x (mit Kameramodul)
Android App (by Campus): Version immer aktuell
HTC U11 (Android 8.0.0)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast