Ab wann steht V1.0 zur Verfügung

Die hier abgelegte Firmware ist noch nicht ausreichend getestet und entsprechend auch noch nicht freigegeben. Wer gerne mit testen möchte, kann sich hier gerne an den Tests beteiligen.
top_gun_de
Beiträge: 96
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 00:01
Mäher: Gardena smart SILENO+
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 1.0 preview

Re: Ab wann steht V1.0 zur Verfügung

Beitrag von top_gun_de » So 15. Okt 2017, 15:05

That should be a one-time setting by the user..you have lots of events to control what makes sense in your situation.

I still.wonder if all house automation systems have support for this. There must be an object that stores data incoming from the module.

Gesendet von meinem KFDOWI mit Tapatalk


Malmgren
Beiträge: 24
Registriert: Di 13. Jun 2017, 18:37
Wohnort: Sweden
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0 preview

Re: Ab wann steht V1.0 zur Verfügung

Beitrag von Malmgren » So 15. Okt 2017, 18:02

top_gun_de hat geschrieben:
So 15. Okt 2017, 15:05
That should be a one-time setting by the user..you have lots of events to control what makes sense in your situation.
In the openHAB case that would mean that the user after installing the Robonect binding also would have to get instructions on how to set up those settings, a process that surely will be a problem for many users. If we could instead streamline this into the user installing the binding which then automatically registers for status updates (since it already has all needed information needed for this) everything will be easier for the user. I'm sure the same goes for other HA systems. Can't really see any downside with exposing the settings in the API. Only a suggestion from me though, guess it's up to maester to decide ;)

/Daniel

Admin
Administrator
Beiträge: 1646
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9c (WLAN-Test)
Kontaktdaten:

Re: Ab wann steht V1.0 zur Verfügung

Beitrag von Admin » Do 19. Okt 2017, 13:58

To create an API for the Push setting is no big deal, so yes, i will implement it.
Bitte alle Benutzer ihre Mäherinformationen direkt im Profil hinterlegen. In der Signatur sind diese dann nicht mehr zwingend erforderlich. :)

Malmgren
Beiträge: 24
Registriert: Di 13. Jun 2017, 18:37
Wohnort: Sweden
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0 preview

Re: Ab wann steht V1.0 zur Verfügung

Beitrag von Malmgren » Do 19. Okt 2017, 22:07

Admin hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 13:58
To create an API for the Push setting is no big deal, so yes, i will implement it.
Great! Looking forward to the release! (My AM is finished for the season though, just hoping I can flash it with a new shiny fw version in next spring ;) )

/Daniel

Reinerlein
Beiträge: 4
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 12:48
Wohnort: Berne
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0 Preview

Re: Ab wann steht V1.0 zur Verfügung

Beitrag von Reinerlein » So 29. Okt 2017, 13:57

Hi Fabian,

könntest du für den Push-Service unter Umständen auch eine MQTT Anbindung vorsehen?
Wenn du die Trigger für deine Web-Aufrufe jetzt sowieso schon mal hast, sollte es eigentlich nur noch ein kleiner Schritt in Richtung MQTT-Versand sein.

Damit würde Robonect einen wichtigen Standard beherrschen, und müsste sich auch keinerlei Gedanken um sichergestellte Übertragungen machen (auch das Absterben einer Verbindung zum Mäher bekommt man bei aktivierten LWT, also Last-Will-Topic, mit).
Auf der anderen Seite braucht eine Haussteuerung keine IP-Informationen über den Mäher mehr wissen, da es bei MQTT ja nur um eingestellte Topics geht...

Das Optimum wäre dann später natürlich noch eine API-Aufrufmöglichkeit per MQTT. Also die andere Richtung...
Aber ein wichtiger Schritt wäre für mich schon der ganze Push-Bereich... Das pollen durch eine Haussteuerung ist nicht so das Optimum...

Danke schon mal für deine Mühen.

Grüße
Reinerlein

michael
Beiträge: 49
Registriert: Do 12. Mai 2016, 20:28

Re: Ab wann steht V1.0 zur Verfügung

Beitrag von michael » Mo 30. Okt 2017, 07:15

+1 für MQTT.

Hier macht das Protokoll echt Sinn.
Robonect H30x Firmware V0.9 (Final)
Automower: R40Li MSW-Version: 5.01.00 SUB-Version: 5.00.00 Software: OpenHab 2.0

Admin
Administrator
Beiträge: 1646
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9c (WLAN-Test)
Kontaktdaten:

Re: Ab wann steht V1.0 zur Verfügung

Beitrag von Admin » Mi 6. Dez 2017, 14:37

Bitte alle Benutzer ihre Mäherinformationen direkt im Profil hinterlegen. In der Signatur sind diese dann nicht mehr zwingend erforderlich. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast