WLAN Verbindung funktioniert nicht Grund: Abschaltverzögerung

Haben Sie einen Fehler gefunden? Dann tragen Sie ihn bitte hier ein, damit wir uns schnellstmöglichst darum kümmern können.
Dieser wird dann sicherlich in einer nächsten Versionen behoben sein.
matthbot
Beiträge: 16
Registriert: Di 18. Apr 2017, 10:49
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 0.9e

WLAN Verbindung funktioniert nicht Grund: Abschaltverzögerung

Beitrag von matthbot » Mo 22. Mai 2017, 17:29

Guten Abend zusammen,

ich habe ebenfalls das Problem, dass unser Mäher bei "schläft" netzwerktechnisch nicht mehr erreichbar ist. Sobald er mäht, oder den Status "lädt" hat, funktioniert alles wunderbar. Es scheint fast so, als würde sich auch das Hx Modul schlafen legen. Gefühlt ist das aber erst ab Version 0.9e so.

Grundsätzlich wäre das kein Problem, aber wir steuern unseren Automower via Gira HomeServer und solange ich das Ding netzwerktechnisch nicht erreiche, bekomme ich auch keine IP Befehle zum Mäher durch ...

Gibt es dafür eine Lösung ?

mfG Matthbot

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: WLAN Verbindung funktioniert nicht

Beitrag von saugbaer » Mo 22. Mai 2017, 17:50

Abschaltverzögerung erhöhen soll helfen alles auf 9999 ausser hauptschalter
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Admin
Administrator
Beiträge: 1646
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9c (WLAN-Test)
Kontaktdaten:

Re: WLAN Verbindung funktioniert nicht

Beitrag von Admin » Mo 22. Mai 2017, 23:04

Und sicher stellen, dass er an der Ladestation auch Empfang hat! Also ist er beim Laden erreichbar?!
Bitte alle Benutzer ihre Mäherinformationen direkt im Profil hinterlegen. In der Signatur sind diese dann nicht mehr zwingend erforderlich. :)

matthbot
Beiträge: 16
Registriert: Di 18. Apr 2017, 10:49
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 0.9e

Re: WLAN Verbindung funktioniert nicht

Beitrag von matthbot » Di 23. Mai 2017, 09:57

Admin hat geschrieben:
Mo 22. Mai 2017, 23:04
Und sicher stellen, dass er an der Ladestation auch Empfang hat! Also ist er beim Laden erreichbar?!
Während des Ladevorgangs ist der Mäher erreichbar ...

Admin
Administrator
Beiträge: 1646
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9c (WLAN-Test)
Kontaktdaten:

Re: WLAN Verbindung funktioniert nicht

Beitrag von Admin » Mi 24. Mai 2017, 10:41

Dann liegt es an den Abschaltzeiteim Menü Robonect.
Bitte alle Benutzer ihre Mäherinformationen direkt im Profil hinterlegen. In der Signatur sind diese dann nicht mehr zwingend erforderlich. :)

bahnuhr
Beiträge: 18
Registriert: Di 4. Apr 2017, 21:05
Wohnort: Eichenzell
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta

Re: WLAN Verbindung funktioniert nicht Grund: Abschaltverzögerung

Beitrag von bahnuhr » Mo 19. Jun 2017, 08:46

Guten Morgen,

ich kann robonect nicht mehr erreichen und muss das Thema nochmal aufgreifen.

Habe 0.9e drauf und bei Abschaltverzögerung überall 9999, außer bei dem letzten Punkt (dort 1).

Nun lief der Mäher mehrere Stunden ( ca.5) nicht; und dann war das Modul im Netz nicht mehr erreichbar.

Bei den o.g. 9999 kann das doch eigentlich nicht sein, oder ?

Wlan Stärke dürfte kein Problem sein (läuft ja; bei der LS ca. -50 bis -60).

Gibt es eine Möglichkeit dem Modul zu sagen, dass es immer an sein soll ?
Wenn ja, wie ?

mfg
Dieter

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: WLAN Verbindung funktioniert nicht Grund: Abschaltverzögerung

Beitrag von saugbaer » Mo 19. Jun 2017, 15:48

ich vermute, das Modul ist noch an (wenn es nicht defekt ist)...bekommst du noch connect zum AP Modul :?: ...oder auch nicht mehr :?:
benutzt du die Android App :?:

eigentlich sollte es das Signal nicht verlieren... bei 9999 :? (eine Einstellung "nie aus" gibt es nicht)
evtl. hilft noch ein Reset-PIN
.
reset-PIN.JPG
reset-PIN.JPG (47.36 KiB) 778 mal betrachtet

falls dein Modul danach wieder laufen sollte, wären evtl. noch 2 Screens vom AP und Heimnetz vom Webinterface interessant ;)
oder die Logs vom Entwicklermodus, wenn du diesen kurz aktivierst ;)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

bahnuhr
Beiträge: 18
Registriert: Di 4. Apr 2017, 21:05
Wohnort: Eichenzell
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta

Re: WLAN Verbindung funktioniert nicht Grund: Abschaltverzögerung

Beitrag von bahnuhr » Mo 19. Jun 2017, 18:34

connect zum AP Modul: Hab ich nicht probiert (ehrlich, ich hab nicht dran gedacht; wäre eine Idee gewesen).

AM420 aus/an hat nichts gebracht.

Also AM aufgeschraubt.

Manuell am Modul reset gedrückt.

Und wieder zusammengebaut.

Und es läuft wieder.


mfg
Dieter

P.S.
Hatte ich jetzt schon das 2. mal.
An AP Modul denk ich das nächste Mal.
Hat aber evtl. die Software 0.9e noch ein wlan Problem ?

bahnuhr
Beiträge: 18
Registriert: Di 4. Apr 2017, 21:05
Wohnort: Eichenzell
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta

Re: WLAN Verbindung funktioniert nicht Grund: Abschaltverzögerung

Beitrag von bahnuhr » Mo 19. Jun 2017, 20:11

Also, Kommando zurück.

Es geht nicht.

Wieder wlan Abbrüche.

Werkreset (mit diesem Pin) gemacht.
Dann FW downgeloaded, verbunden, per Handy eingerichtet bis zu dem Punkt:
Wlan einrichten im eigenen Netz.
Dann geht nichts mehr.

Einwahl in dieses Netz nicht möglich, IP wird wohl von der FB auch nicht zugewiesen.

Per Handy sieht man: Mein Automower
Dieses Wlan ist da und dann wieder nicht da (wechselt ständig).
Eine Verbindung ist nicht möglich.

Dann wieder Werkreset und von vorne.

Das hab ich nun 3 x durch.

So ist das nicht zufriedenstellend.

Was nun ?

Ist das Teil nach 1 Woche schon defekt ????????

Was ja, was muss ich dann tun.

Gibt es hier Garantie oder sowas ?

mfg
Dieter

bahnuhr
Beiträge: 18
Registriert: Di 4. Apr 2017, 21:05
Wohnort: Eichenzell
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta

Re: WLAN Verbindung funktioniert nicht Grund: Abschaltverzögerung

Beitrag von bahnuhr » Mo 19. Jun 2017, 20:38

So, nun das 4. mal probiert.

Klappt alles bis zur Eingabe des eigenen Netzwerkes.

Dann geht nichts mehr.

Keine Verbindung mehr per ap robonect.
FB vergibt auch keine IP.

Schade; eine Woche gings ganz gut.
War begeistert. Nun eher nicht mehr

mfg
Zuletzt geändert von bahnuhr am Mo 19. Jun 2017, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast