MQTT - Best practice

Nur externe Lösungen zu ioBroker/MQTT
Die eingebaute MQTT-Funktionalität bitte im entsprechenden Firmware-Forum besprechen. Danke!
Camel2k
Beiträge: 15
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 13:24
Wohnort: Wremen
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0 Beta 2

Re: MQTT - Best practice

Beitrag von Camel2k » Sa 31. Mär 2018, 18:00

Hi,

könnte mir jemand von euch mal ein Script Beispiel zeigen.
Bekomme es nicht hin, wenn z.b. der Status 17 sich ändert einen HM Aktor zu schalten. (alles unter iOBroker)

Wäre dankbar für jeden Tip ;)

lg

spunky
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 07:03
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 1.0beta2

Re: MQTT - Best practice

Beitrag von spunky » Do 5. Apr 2018, 19:26

Hi,

vielleicht mal ein Vorschlag für MQTT. In der Weboberfläche vielleicht ein Auswahlmenü was per MQTT überhaupt übertragen wird. Dort dann auch die Auswahl ob retain oder nicht.

Beispiel "WlanStatus"
- Veröffentlichen in Topic zb "mein/Wlanstatus"
- Retain JA/NEIN
- Aktualisierung (bei Änderung, zyklisch in xsec., Delta)
- Einheiten komplett weglassen

Hintergrund, ich brauch nicht alle Informationen die derzeit geliefert werden. MQTT ist ja ein Leichtgewicht, aber wenn man tausende Nachrichten in der Sekunde sendet kann man sich die auch per HTTP holen. Dann sind die Stärken von Mqtt nicht wirklich vorhanden.
Für mich wäre der Aktuelle Status und das schreiben home,stop,auto,man wichtig. Fehlercodes Fehler usw

Also Quasi ne Auswahl der Topics

Spunky


PS. Mir ist gerade nach dem Deaktivieren von MQTT aufgefallen das die Meisten Werte (71) per retain noch da sind. Also muss man erst online / offline abfragen bevor man sich auf die Daten verlassen kann. Ggf nen offline oder 0 bei allen Werten bei Verbindungsabbruch bzw deaktivierung

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 28
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 20:29
Wohnort: Harrislee
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0 Beta2 (Bootloader v0.4)
Kontaktdaten:

Re: MQTT - Best practice

Beitrag von Andreas » Do 5. Apr 2018, 20:09

spunky hat geschrieben:
Do 5. Apr 2018, 19:26
[...]Vorschlag für MQTT. In der Weboberfläche vielleicht ein Auswahlmenü was per MQTT überhaupt übertragen wird. Dort dann auch die Auswahl ob retain oder nicht.

Beispiel "WlanStatus"
- Veröffentlichen in Topic zb "mein/Wlanstatus"
- Retain JA/NEIN
- Aktualisierung (bei Änderung, zyklisch in xsec., Delta)
- Einheiten komplett weglassen
[...]
Das finde ich gut, das kommt meinem Gedanken auch entgegen, ist noch etwas detaillierter als pauschale Setups.
Dafür +1 ;)!
Vielen Dank und viele Grüße,
Dipl.-Inform. (FH) Andreas Link

Robonect Integration in OpenHAB2 via MQTT

Benutzeravatar
zeitisen
Beiträge: 40
Registriert: Di 15. Mär 2016, 22:23
Wohnort: Marktoberdorf
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 1.0 beta 2

Re: MQTT - Best practice

Beitrag von zeitisen » Fr 13. Apr 2018, 23:14

Hallo,

ich habe jetzt einmal MQTT getestet.
Das macht einen sehr guten Eindruck.
Damit ist eine Verbindung überall hin möglich. Sogar für Android gibt es jede Menge Apps zur Visualisierung.
Die Einbindung in Fhem ist einwandfrei möglich.

Mein Vorschlag:
Wenn MQTT aktiviert ist, kann in jeder Anzeige des Webinterface ein Haken gesetzt werden, ob dieser Wert gesendet werden soll oder nicht.
Wichtig wären für mich hier die GPS-Koordinaten des 430X :D . (Off topic: könnte man den GPS-Speicher (die Landkarte, ein Array von Koordinaten) des 430X über das Webinterface auslesen?)

Im MQTT Menü muss dann noch fest gelegt werden:
QoS, Retain, Aktualisierung (wie von spunky) für jeden aktivierten Menüwert.
last will

Die topics könnten der Menüstruktur des Webinterface folgen (englisch ohne Leerzeichen).

Bei der aktuellen Version feuert der Spannungswert /health/voltage/batt laufend Werte, weil der Wert zwischen 27.0 und 27.1 Volt schwankt. Deshalb habe ich das Interface jetzt wieder deaktiviert.
Profil aktualisiert

Benutzeravatar
zeitisen
Beiträge: 40
Registriert: Di 15. Mär 2016, 22:23
Wohnort: Marktoberdorf
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 1.0 beta 2

Re: MQTT - Best practice

Beitrag von zeitisen » Sa 14. Apr 2018, 13:25

Noch eine Idee zur einfachen und schnelleren Realisierung:
Es würde sicher genügen, die ganze mqtt Konfiguration über ein configfile zu machen.
Also Configfile Download, bearbeiten, Upload.

Dann ist zumindest das Problem des GUI weg.

Im Configfile stehen dann bereits alle verfügbaren topics. Daneben kann man QoS, und alles zuvor beschriebene abändern.
Das Configfile könnte im XML- oder json- Format sein.
Profil aktualisiert

mrlee
Beiträge: 116
Registriert: Do 10. Mär 2016, 17:56
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 4.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: 1.0b2

Re: MQTT - Best practice

Beitrag von mrlee » Di 17. Apr 2018, 08:40

Moin!

Mal ne Frage da sich anscheinend hier die mqtt experten tummeln....
Bekommt Ihr auf /health/voltage/batt werte? Ich erhalte hier konstant 21.6V...

bis denne
Mr.Lee

cybertrue
Beiträge: 3
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 14:59
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2011
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: V1.0 Beta2

Re: MQTT - Best practice

Beitrag von cybertrue » Di 17. Apr 2018, 22:39

Auch bei meinen Tests /health/voltage/batt konstant 21.6V - und somit teilweise abweichend vom Status auf der Weboberfläche...
Sonst funktioniert MQTT über Robonect aber schon super...

Benutzeravatar
zeitisen
Beiträge: 40
Registriert: Di 15. Mär 2016, 22:23
Wohnort: Marktoberdorf
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 1.0 beta 2

Re: MQTT - Best practice

Beitrag von zeitisen » Mi 18. Apr 2018, 07:21

zeitisen hat geschrieben:
Fr 13. Apr 2018, 23:14

Bei der aktuellen Version feuert der Spannungswert /health/voltage/batt laufend Werte, weil der Wert zwischen 27.0 und 27.1 Volt schwankt.
Wie oben bereits geschrieben, bekomme ich einen anderen Wert und der wechselt ständig, so dass er mir das topic zumüllt.
Profil aktualisiert

mrlee
Beiträge: 116
Registriert: Do 10. Mär 2016, 17:56
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 4.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: 1.0b2

Re: MQTT - Best practice

Beitrag von mrlee » Mi 18. Apr 2018, 09:52

Moin!

Ok, in der Signatur sehe ich die Zusammenhänge (ok, bei 3 Beispielen nicht viel) das es wohl bei den alten Modulen keine Spannungswerte gibt...

Scheint ne Kompatibilitätsfrage zusein dir nur @Admin Fabian klären kann :-(

Da ich die Spannung dringend für meine Steuerung brauche wäre es interressant ob das lösbar ist oder ich schleunigst auf ein neues Modul gehen sollte...

Danke & bis denne
Mr.Lee

Admin
Administrator
Beiträge: 1839
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9c (WLAN-Test)
Kontaktdaten:

Re: MQTT - Best practice

Beitrag von Admin » Mi 18. Apr 2018, 10:15

Die Spannungswerte beim H30x sind fiktiv. Daher habe ich sie für das H30x aus dem MQTT Publisher in V1.0 Beta 3 entfernt.
Bitte alle Benutzer ihre Mäherinformationen direkt im Profil hinterlegen. In der Signatur sind diese dann nicht mehr zwingend erforderlich. :)

Antworten

Zurück zu „ioBroker/MQTT“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast