Zusätzlicher Modus: Regenpause

Fehlt eine Funktion? Dann nur her mit ihren Ideen. Hier können Sie ihre Wünsche für die folgenden Versionen äußern.
Antworten
skloss
Beiträge: 33
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 17:42
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 4.xx.xx
Herstellungsjahr: 2011
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9e

Zusätzlicher Modus: Regenpause

Beitrag von skloss » So 25. Jun 2017, 17:43

Hi,

es wäre schön, wenn es eine Art Regenpause-Modus gäbe, der den Mäher in der Station lässt (HOME) und an alternativen Timern die verlorene Zeit wieder abfahren kann.

Das Feature könnte man auch dazu nutzen, die Laufzeit statt der Lade+Fahrzeit in den Timern fest zu legen.

Grüße
Sascha
Husqvarna "Hacky" 305 - MSW 4.02.00 SUB 4.00.00 MMI 4.02.00
Robonect v0.9c 25.03.2017 20:10

Ilchi
Beiträge: 16
Registriert: Do 2. Jun 2016, 17:16
Mäher: Gardena R40Li
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: aktuell

Re: Zusätzlicher Modus: Regenpause

Beitrag von Ilchi » Di 27. Jun 2017, 23:48

skloss hat geschrieben:Hi,

es wäre schön, wenn es eine Art Regenpause-Modus gäbe, der den Mäher in der Station lässt (HOME) und an alternativen Timern die verlorene Zeit wieder abfahren kann.

Das Feature könnte man auch dazu nutzen, die Laufzeit statt der Lade+Fahrzeit in den Timern fest zu legen.

Grüße
Sascha
Genau diese beiden Features habe ich mit der Homematic und dem Rasenmäher umgesetzt, siehe auch Homematic-Unterforum. Meine Meinung ist, dass man hier so viele Spielarten gibt, dass man das nur recht schwierig für alle passend fix in einer vorgegebenen Software umsetzen können wird. Mit dem Modul ist aber die Möglichkeit gegeben, dies zum Beispiel mit der Homatic nach seinem eigenen Gusto umzusetzen. Hier kann man sich spielen, wie man es gerne möchte :-)

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk


pirni
Beiträge: 46
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 15:58
Mäher: Gardena R45Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 0.0

Re: Zusätzlicher Modus: Regenpause

Beitrag von pirni » Mi 28. Jun 2017, 12:01

Aber nicht jeder hat Lust sich eine "Homeautomatisierung" hinzustellen, planen, konfigurieren.
Ist ja jetzt auch nicht unbedingt trivial und kostengünstig das ganze.
Gibt auch mittlerweile zig verschiedene Systeme.

In meinem Fall ist es z.B. so, das ich in Miete wohne, somit investiere ich da nicht in irgendwelches Home-Automatisierungsgedöns. Persönlich finde ich das auch unsinnig und habe kein wirkliches Anwendungsbeispiel, das ich gerne automatisiert umsetzen würde.


Ich würde so einen Modus auch begrüßen, wenn ich auf Weboberfläche-´Knopfdruck eine Art Batch aktiviere.

Soweit man munkeln hört, wird sowas in der Art in der kommenden Firmware umgesetzt!?

Ich hab das bisher mit einem RaspberryPi gemacht, indem ich Wetterstation in der näheren Umgebung via API abfrage. Bei Regen bekommt der Mäher den Befehl heimzufahren.
Ist im Grunde die Frickellösung zu einer Homeautomatiesrung, die davon vieles schon im Bauch hat, oder man sich aus Bausteinen zusammenklicken kann (gehe ich davon aus)
Das funktioniert technisch tadellos, allerdings muss ich dann selber wieder den Mäher aut "Auto" setzen.
Auch zeigen die komischen Wetterstationen öfters Mist an. Es regnet in Strömen und das Ding meldet "wolkig"
(Station ist laut Beschreibung dabei Luftlinie keine 200m von mir weg). Aber das ist wiederum ein anderes Problem.

Ich stelle mir für die Zukunft vor eine Art Funkchip oder so einen neuen Amazon Chip so umzuprogrammieren, das ich draufdrücke wie auf einen Klingelknopf und das Teil schickt einen API Request an Robonect, das dieses den Mäher heim schickt, weil Regen, oder so. Da gibts doch sicher was zum selberprogrammieren in der Art?
:)

Benutzeravatar
buenti
Beiträge: 101
Registriert: Do 11. Aug 2016, 23:21
Wohnort: Schweiz
Mäher: Husqvarna Automower 308
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 0.9c

Re: Zusätzlicher Modus: Regenpause

Beitrag von buenti » Mi 28. Jun 2017, 12:29

pirni hat geschrieben:
Mi 28. Jun 2017, 12:01
Ich stelle mir für die Zukunft vor eine Art Funkchip oder so einen neuen Amazon Chip so umzuprogrammieren, das ich draufdrücke wie auf einen Klingelknopf und das Teil schickt einen API Request an Robonect, das dieses den Mäher heim schickt, weil Regen, oder so. Da gibts doch sicher was zum selberprogrammieren in der Art?
:)
Flic Button:
viewtopic.php?f=12&t=895#p7316

pirni
Beiträge: 46
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 15:58
Mäher: Gardena R45Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 0.0

Re: Zusätzlicher Modus: Regenpause

Beitrag von pirni » Mi 28. Jun 2017, 15:07

waaah. Genau das was ich will!
Leider ist das Topic völlig an mir vorbei gegangen.
Danke dafür.

Hab jetzt aber parallel trotzdem mal einen Amazon Dash Button bestellt ;)

Da kann man ja zur Not auch anderen Quatsch mit machen :P

LittleJohn
Beiträge: 37
Registriert: So 11. Sep 2016, 14:39
Wohnort: Dresden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0beta1

Re: Zusätzlicher Modus: Regenpause

Beitrag von LittleJohn » Fr 4. Aug 2017, 16:30

Hallo Zusammen,
habe mir einen DashButton für 2€ bei Amzon bestellt (nun gut, gleich vier, bei dem Angebot 8-) )man weiß nie wofür man diese brauchen kann.

Nunja, einen habe ich mittlerweile für die Anwendung im Robbi gebastelt.
Weniger für Regenpause (man ist ja nicht immer zuhause) sondern vielmehr als Pausenknopf.
Immer wenn ich/wir im Garten saß(en) fuhr Robbi um den Gartentisch, das störte nicht nur mich, sondern auch die anderen Anwesenden. Jedesmal aufstehen und auf Stop drücken, PIN eingeben ...dann wieder zum Robbi auf Start drücken, Klappe schließen... war mir etwas zu mühseelig ;).
Also habe ich mir den DashButton kurzerhand unter den Tisch geklemmt und nun braucht man nur einmal zu drücken und der Kleine steht. Durch ein nochmaliges drücken startet er wieder ... super bequem.
Muss noch etwas Feinarbeit in der Prgrammierung leisten, aber das Ganze jetzt schon rund.
Realisiert wurde das mit Python und einen Raspi.
Gardena R70Li 2013, MSW-Version:5.01.00, SUB-Version: 5.00.00, Robonect HX, Robonect Hx Firmware V0.9 (V0.9e)

LittleJohn
Beiträge: 37
Registriert: So 11. Sep 2016, 14:39
Wohnort: Dresden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0beta1

Re: Zusätzlicher Modus: Regenpause

Beitrag von LittleJohn » Fr 4. Aug 2017, 16:36

Habe in der neuen BETA-Version gesehen, dass es einen Regenmodus geben wird.
Die Frage, die sich mir stellt ist, wie wird das umgesetzt.
Über einen 'lokalen' Regen-Sensor am Mäher oder über eine Wetterstation?

Habe ein Python Script laufen, welche freundlicherweise von "Pirni" zur Verfügung gestellt wurde (viewtopic.php?f=6&t=155&p=8489#p8482).
Gardena R70Li 2013, MSW-Version:5.01.00, SUB-Version: 5.00.00, Robonect HX, Robonect Hx Firmware V0.9 (V0.9e)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste