Automatischer Neustart nach Stromausfall.

Fehlt eine Funktion? Dann nur her mit Deinen Ideen. Hier kannst Du Deine Wünsche für die folgenden Versionen äußern.
Antworten
LutzHB
Beiträge: 8
Registriert: So 23. Apr 2017, 12:00
Wohnort: Schwanewede
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 (Preview) - 23.07.2017

Automatischer Neustart nach Stromausfall.

Beitrag von LutzHB » Mi 6. Sep 2017, 16:51

Bei meiner letzten Abwesenheit fiel der Strom kurz aus mit dem Ergebnis, dass der Mäher mit der Fehlermeldung "Kein Schleifensignal“ stehen blieb und sich dort zu Tode stand (also bis die Batterie leer war). Bei laufendem Robonect Modul ist bei mir die Batterie nach ca. einem halben Tag stehen leer.

Ist es möglich, dass der Mäher nach dem Fehler "Kein Schleifensignal“ ca. alle 10 Minuten (vielleicht konfigurierbares Intervall) überprüft, ob das Schleifensignal wieder vorhanden ist und bei vorhandenem Schleifensignal der Automatikmodus automatisch wieder gestartet wird?
Automower 305 (06/2012) mit Gleitteller, Robonect Hx+ V3 (2017-02) - Firmware V1.0 (Preview) - 23.07.2017, Zwei Suchkabel über Digitale Zeitschaltuhr THC15A, Fritz!Box 6590 Cable, Kamera

hasiriggi
Beiträge: 8
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 11:07
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: V1.0_Beta2

Re: Automatischer Neustart nach Stromausfall.

Beitrag von hasiriggi » So 15. Apr 2018, 10:18

bei meinem 420-er bleibt er bei Stromausfall stehen und fährt wieder an, wenn der Strom wieder da ist. ABER wenn der Stromausfall zu lange dauert (Dauer ?), dann schaltet er sich ab und bleibt im Nirvana stehen. Ob dann Robonect noch am Leben ist, bezweifle ich mal. Diese Funktionsversion ab Werk finde ich gut, damit eben die Batterie ggfs. nicht leer wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: larsan und 1 Gast