3. Ersteinrichtung

Hier finden Sie alle Informationen von der Erstinstallation des Moduls, bis hin zur Einbindung in eigene Anwendungen. (Einbauanleitungen finden Sie im Forum "Robonect Hx" bzw. "Robonect H30x")
Gesperrt
HDR
Beiträge: 6
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 09:06

3. Ersteinrichtung

Beitrag von HDR » Do 21. Jan 2016, 16:04

:idea: Diese Anleitung beschreibt die erstmalige Einrichtung des Robonect Modules

:arrow: SCHRITT 1: Direktes Verbinden mit ihrem Mäher
  1. Schalten Sie den Hauptschalter ihres Mähers auf 1.
  2. Nach ein paar Sekunden wird Ihnen ein offenes WLAN mit dem Namen Robonect (ZeroConf) oderMein Automower angezeigt. Verbinden Sie sich mit diesem.
    RobonectH30x_Ersteinrichtung_0000.jpg
    RobonectH30x_Ersteinrichtung_0000.jpg (57.36 KiB) 11239 mal betrachtet
:arrow: SCHRITT 2: Installieren der aktuellen Applikation
  1. Öffnen Sie einen geeigneten Webbrowser und rufen Sie die IP-Adresse http://192.168.2.1 auf.
    RobonectH30x_Ersteinrichtung_0001.jpg
    RobonectH30x_Ersteinrichtung_0001.jpg (122.94 KiB) 11239 mal betrachtet
  2. Wählen Sie im Menü den Eintrag Firmware-Update.
    RobonectH30x_Ersteinrichtung_0002.jpg
    RobonectH30x_Ersteinrichtung_0002.jpg (114.18 KiB) 11239 mal betrachtet
  3. Über Datei auswählen wählen Sie nun zunächst die zuvor aus diesem Forum heruntergeladene Firmware.
  4. Anschließend starten Sie mit Aktualisieren den Installationsvorgang.
    (Während die neue Firmware übertragen und installiert wird, zeigt ihr Mäher Fehler 501 - Elektronisches Problem an. Dies ist normal und stellt keine Fehlfunktion dar. Nach erfolgreichem Abschluss der Installation verschwindet diese Meldung automatisch.)
    RobonectH30x_Ersteinrichtung_0003.jpg
    RobonectH30x_Ersteinrichtung_0003.jpg (105.53 KiB) 11239 mal betrachtet
  5. Nachdem die Firmware erfolgreich installiert wurde, werden Sie automatisch auf die Hauptseite des Robonect H30x Moduls geleitet.
    RobonectH30x_Ersteinrichtung_0004.jpg
    RobonectH30x_Ersteinrichtung_0004.jpg (128.32 KiB) 11239 mal betrachtet
  6. Nach der Ersteinrichtung muss das Robonect H30x Modul die Pin-Nummer ihres Mähers lernen. Dies erfolgt automatisch, sobald Sie diese das nächste mal erfolgreich über die Tastatur des Mähers eingegeben haben.
    Um die Pin-Nummer des Mähers einzugeben, können Sie diesen entweder neu starten oder Sie betreten den Menüpunkt Sicherheit.
:arrow: SCHRITT 3: Einrichten der WLAN-Verbindung
Nun können Sie Robonect über das WLAN-Menü auf der linken Seite mit ihrem Heimnetz verbinden.

Diskussion über die Ersteinrichtung

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast