Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Hier finden Sie alle Informationen von der Erstinstallation des Moduls, bis hin zur Einbindung in eigene Anwendungen. (Einbauanleitungen finden Sie im Forum "Robonect Hx" bzw. "Robonect H30x")
Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von saugbaer » Mo 20. Feb 2017, 23:38

da in letzter Zeit immer häufiger Fragen zur Ersteinrichtung und WLAN Verbindung herstellen kommen.....versuche ich es mal dieses besser darzustellen.

hier der Beitrag von @Fabian zur Ersteinrichtung

:!: :!: :!: WICHTIG :!: :!: :!: ...wenn euer Heimnetz über die 192.168.2.1 (Router) läuft, müsst ihr unbedingt die Netzwerkeinstellungen vom Accesspoint (robonect Modul) ändern :!:

:idea: wenn Netzwerkeinstellungen geändert werden, bitte immer abspeichern und das Modul über die Weboberfläche neustarten. :idea:
AP.PNG
AP.PNG (116.49 KiB) 8234 mal betrachtet
die Firmware Datei sollte auch schon auf euren Gerät (Handy; Laptop) lokal vorhanden sein. :idea:

nach dem Firmwareupdate wird normalerweise der PIN vom Mower abgefragt.... den Ihr eingebt, somit ist dieser hinterlegt.

Falls ihr die Ersteinrichtung über ein Gerät erledigt, ist es auch noch wichtig, das ihr auch im richtigen WLAN arbeitet...wenn ihr euer Heimnetz prüft :!: :!: :!:

Einrichtung WLAN

unter "WLAN" :arrow: "Heimnetz" findet ihr die WLAN Einstellungen (siehe Screen)
alles auswählen und eingeben, danach speichern.
Später taucht der Mower dann auch im Router auf, dort kann man zusätzlich noch die IP-Adresse festsschreiben (Routerabhängig)
wlan.PNG
wlan.PNG (182.91 KiB) 8191 mal betrachtet
:idea: Der Accespoint vom Modul kann nach dem Firmwareupdate und der Wlan Einrichtung eigentlich abgeschaltet werden. [wird eigentlich nicht mehr benötigt....außer man hat kein Heimnetz (WLAN)]

Benutzer anlegen

wenn man im WLAN arbeitet sollte man auch unbedingt für die Weboberfläche ein Benutzer/Passwort anlegen, damit dies Passwort geschützt ist
benutzer.PNG
benutzer.PNG (50.54 KiB) 8234 mal betrachtet
Mowername
zusätzlich kann man auch den Mowernamen noch ändern.
name.PNG
name.PNG (50.75 KiB) 8234 mal betrachtet
das wars eigentlich schon :D
Falls ihr Verbesserungsvorschläge habt einfach melden, ich arbeite diese dann ein....THX ;)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Admin
Administrator
Beiträge: 1639
Registriert: Di 19. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Kiel
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.9c (WLAN-Test)
Kontaktdaten:

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von Admin » Di 21. Feb 2017, 10:24

Vielen Dank für die Super Erklärung :!:
Bitte alle Benutzer ihre Mäherinformationen direkt im Profil hinterlegen. In der Signatur sind diese dann nicht mehr zwingend erforderlich. :)

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von saugbaer » Mi 22. Feb 2017, 09:52

Remotezugriff (weltweit :lol: ) auf das Webinterface vom Modul einrichten

am Beispiel einer Fritzbox (da dies immer Routerabhängig ist)

dafür meldet man sich zunächst an seinem Router an und sucht sich den Punkt Portfreigabe (bei der Fritzbox unter Internet :arrow: Freigaben :arrow: Portfreigaben)
Bei der Fritzbox kann man die IP Adresse vom Mower explizit auswählen und konfigurieren ;)
port.PNG
port.PNG (5.91 KiB) 8188 mal betrachtet
port1.PNG
port1.PNG (35.65 KiB) 8188 mal betrachtet
port2.PNG
port2.PNG (23.2 KiB) 8188 mal betrachtet
Wie Ihr an die aktuelle Internet IP-Adresse eurer Box ran kommt, da gibt es verschiedene Wege, entweder über dyndnsdienste (wo man sich anmelden muss, es kommt auch immer drauf an, was der Router unterstützt)
... oder wie bei der Fritzbox könnt ihr dies auch über Pushdienste lösen....diese Mails werden aller 24h verschickt (ich benutze beides)
box.PNG
box.PNG (10.88 KiB) 8169 mal betrachtet
wenn dies dann eingerichtet ist... kann man dies von extern testen, ich habe dies über meinen Telearbeitsplatz getestet.

Webbrowsereingabe sollte wie folgt aussehen:
"Internet IP-Adresse eurer Box":8080
oder
dyndnsname:8080

danach kommt die Abfrage Benutzername/Passwort (von euren Mower)

somit könnt ihr von überall auf euren Mower zugreifen, sofern dieser online ist :mrgreen:
remote.PNG
remote.PNG (170.93 KiB) 8176 mal betrachtet
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

JimKnopf
Beiträge: 41
Registriert: So 2. Apr 2017, 16:39
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Mäher: Gardena R38Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V0.9e

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von JimKnopf » Do 20. Apr 2017, 22:19

Hallu Saugbär!

Vielen Dank für die Anleitung! Ohne währe ich verzweifelt, was die IP des Accesspoints angeht.
@Fabian, da die Fritzbox sehr verbreitet ist und wohl kaum einer die StandardIP verändert, könnte Robonect nicht von Haus aus, als Accesspoint eine andere IP verwenden?
Ich bin auch gerade im FHEM Forum aktiv. Die Einbindung funktioniert im Moment nicht, wenn ein Benutzername und Passwort vergeben wurden.

Lieben Gruß,
Burkhard
Lisa: R38li BJ2016, Main: 6.03.00 Sub: 6.00.00 HMI: 6.05.00 Robonect: Board:V3 2017-02. Firmware 0.9e. Fritzbox 6490 Cable (Kabel Deutschland)

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von saugbaer » Fr 21. Apr 2017, 05:27

dafür nicht Jim :D

sorry wenn ich die gerade nicht folgen kann... :?
aber die IP-Adresse hat doch nix mit dem Login zu tun :?: :idea:
fritz hat immer 192.168.178.1 (wenn man sie nicht selber ändert)
und der AP vom Modul hat standardmäßig die 192.168.2.1 (die man aber auch selber ändern kann)
verstehe ich das richtig das "jeder" in dein Haus rein kann :?: :mrgreen:
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

tobihunter
Beiträge: 27
Registriert: So 17. Apr 2016, 09:11
Wohnort: Solms
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: -V0.0 23.7.17

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von tobihunter » Do 27. Apr 2017, 11:27

Ich hatte diverse Probleme mit dem Remotezugriff. Wir haben den Zugriff jetzt über " MyFritz" eingerichtet. Das klappt ohne Probleme, auch über die MyFritz App von AVM. :D
AVM Fritz!Box 7490
Shaun ( R40LI 2015),MSW-Version: 5.01.00
H30X , V0.0, Bootlader update, Hardware upgrade

Benutzeravatar
alt124
Beiträge: 22
Registriert: Di 18. Apr 2017, 13:35
Wohnort: Wiesmoor
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 0.9e

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von alt124 » Do 27. Apr 2017, 12:43

Mir ist während der Einrichtung aufgefallen, dass beim Einrichten des Remotezugriff (FritzBox 7430) lediglich der Neustart fehlte. Sogesehen ist die Einrichtung und das Anpassen, sofern der Mäher mit dem Heimnetz verbunden ist, einfach und auch gut durch AVM umgesetzt worden. Das ich jedoch einen Neustart machen muss, ist mir irgendwie nicht in den Sinn gekommen. Es leuchtete bei der Freigabe nun mal auch das "grüne Lämpchen" und ich war mir sicher, alles richtig eingestellt zu haben. Nach dem Neustart hat alles einwandfrei funktioniert.

Fazit: Auch die FritzBoxen benötigen ggf. mal einen Neustart um alle Änderungen einzulesen.

wsar
Beiträge: 15
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 17:43
Wohnort: Geroldswil/ZH, Schweiz
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 UK (Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von wsar » Di 9. Mai 2017, 21:20

Hallo, ich habe zu dem Remote Zugriff eine Frage. Im Heimnetz funzt der Robi mit 09.e bis jetzt soweit gut. Ich benutze bereits den DynDns Dienst für eine Kamera mit dem Port 8080. Ich habe bei DynDns die Möglichkeit mehrere IP Adressen anzugeben, so auch für die IP Adresse vom Mähroboter, aber der Port 8080 am Router kann nicht für mehrere Geräte verwendet werden. Kann ich auch eine andere Port Adresse angeben und wenn ja welche? Danke für die Hilfe.

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von saugbaer » Mi 10. Mai 2017, 04:12

probier doch mal 8090
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

wsar
Beiträge: 15
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 17:43
Wohnort: Geroldswil/ZH, Schweiz
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 UK (Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von wsar » Fr 12. Mai 2017, 19:46

Hallo, hmm funzt nicht mit 8090, habe keinen Zugriff

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste