Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Hier finden Sie alle Informationen von der Erstinstallation des Moduls, bis hin zur Einbindung in eigene Anwendungen. (Einbauanleitungen finden Sie im Forum "Robonect Hx" bzw. "Robonect H30x")
Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von saugbaer » Sa 13. Mai 2017, 21:29

welchen router hast du :?:
hast du evtl. auch mal bilder von deiner config :?:

desweiteren portfreigaben sollten im Router erfolgen und nicht bei dyndns ....wenn ich mich nicht irre
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

wsar
Beiträge: 15
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 17:43
Wohnort: Geroldswil/ZH, Schweiz
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 UK (Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von wsar » Sa 13. Mai 2017, 23:21

Ich habe den Netgear WNDR 4000, Konfig siehe Beilage
Dateianhänge
Konfig Roberto.PNG
Konfig Roberto.PNG (14.3 KiB) 1188 mal betrachtet

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von saugbaer » So 14. Mai 2017, 00:52

müsste das nicht eigentlich so aussehen :?: :idea: :?:
....denn letzten netgear hatte ich vor 20 Jahren in der Hand gehabt(ich weiß auch warum :mrgreen: )
Konfig Roberto.PNG
Konfig Roberto.PNG (14.41 KiB) 1183 mal betrachtet
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Oberjosef
Beiträge: 29
Registriert: Do 27. Apr 2017, 10:46
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V0.0 UK Update

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von Oberjosef » So 14. Mai 2017, 11:27

Meiner heißt Roberta 😁

Versuch mal externen Port 81 oder so und intern auf 80 lassen.

wsar
Beiträge: 15
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 17:43
Wohnort: Geroldswil/ZH, Schweiz
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 UK (Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von wsar » Mo 15. Mai 2017, 11:58

Hallo, habe es wie vorgeschlagen eingestellt, funzt leider nicht. :-(

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von saugbaer » Mo 15. Mai 2017, 13:25

das sind immer klasse Aussagen :? ....wer soll da helfen :?:

dein dyndns funktioniert :?: (netgear hatte früher immer probleme damit)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Andronid
Beiträge: 17
Registriert: Di 15. Mär 2016, 08:38
Wohnort: Beelitz
Mäher: Husqvarna Automower 308
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0Beta

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von Andronid » Mo 15. Mai 2017, 13:49

Hallo, vorausschicken möchte ich, dass ich bereits einmal alles eingerichtet hatte, es funktionierte auch, doch seit 14 Tagen sehe ich meinen Mähroboter nicht mehr im Netzt, in der APP wird er nicht aktualisiert. Ich habe also keinen Kontakt von außen auf ihn. Wenn ich das WLAN aktiviere bzw. mein Heim WLAN deaktiviere und mich mit dem Roboter WLAN verbinde gibt es zumindest eine stabile Verbindung. Wenn ich dann allerdings 192.168.2.1 eingebe in den Browser, passiert nichts. Da bin ich jetzt ziemlich ratlos. Hat jemand eine Idee?
Beste Grüße
Andronid

_____________________________________________________________

wsar
Beiträge: 15
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 17:43
Wohnort: Geroldswil/ZH, Schweiz
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 UK (Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von wsar » Mo 15. Mai 2017, 21:18

Hallo Saugbär, sorry, Dyndns funzt m.E. da ich wie erwähnt eine D-Link Kamera habe die ich problemlos von aussen aufrufen kann. Ich habe bei Dyndns die IP von meinem Heimnetz angegeben. Ich denke doch das dies korrekt ist und nicht die Robonect Adresse 192.168.2.1, ist dioch richtig so. Was kann ich sonst noch versuchen? Danke.

tesso
Beiträge: 30
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 22:14
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: 0.0

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von tesso » Mo 15. Mai 2017, 21:31

Das Robonect-WLAN hat doch keine Verbindung mit deinem WLAN/LAN. Wie soll der Router das erreichen?

Du schreibst immer was stabiler Verbindung nur beim Robonect-WLAN. Was ist dein Problem?
Ohne dieses zu beseitigen und den Robo in dein Heim-WLAN einzubinden wirst du nicht von außen zugreifen können.

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 771
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: Ersteinrichtung und WLAN Einrichtung im Heimnetz...zusätzlich Remotezugriff

Beitrag von saugbaer » Mo 15. Mai 2017, 21:42

wsar hat geschrieben:
Mo 15. Mai 2017, 21:18
Hallo Saugbär, sorry, Dyndns funzt m.E. da ich wie erwähnt eine D-Link Kamera habe die ich problemlos von aussen aufrufen kann. Ich habe bei Dyndns die IP von meinem Heimnetz angegeben. Ich denke doch das dies korrekt ist und nicht die Robonect Adresse 192.168.2.1, ist dioch richtig so. Was kann ich sonst noch versuchen? Danke.
also bekommst du kein connect.... wenn du deine meinedyns.org:8090 kein Aufruf des webinterface hin ...richtig ?

der Ap vom Modul hat nix mit deinem Heimnetz zutun ;)

wenn du willst schick mir doch mal ein screen per PN von der anderen Portfreigabe (Router) für deine Kamera (die ja funzt wie du schreibst)

danke
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.90)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast