Fehlermeldung beim Speichern der Fernstart-Einstellungen

Haben Sie einen Fehler gefunden? Dann tragen Sie ihn bitte hier ein, damit wir uns schnellstmöglichst darum kümmern können.
Dieser wird dann sicherlich in einer nächsten Versionen behoben sein.
Antworten
MarcusR
Beiträge: 3
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 23:15

Fehlermeldung beim Speichern der Fernstart-Einstellungen

Beitrag von MarcusR » Mo 3. Apr 2017, 20:31

Hallo!

Wenn ich die Fernstart-Einstellungen speichere, erhalte ich eine Fehlermeldung:
Bild

Ich ging davon aus, dass der Fernstart zum einen per Robonect funktioniert, und dass zum anderen der 2. Fernstart per Robonect auch für den R40Li zur Verfügung steht, der von Hause aus nur eine Fernstart-Einstellung (Bis zum Ende des Suchkabels) hat.
  • Modul: Hx
  • Firmware: V0.9c
  • Automower: Gardena R40Li
  • Automower Firmware: MSW-Version: 6.14.00 / SUB-Version: 6.01.00
  • Zugriff aufs Robonect-Modul: Direkt per WebUI, ohne Auth, mit FF 52.0.2
  • Einbindung ins Netzwerk: Per DHCP an den AP, keine Direktverbindung
  • Entwicklermodus: Inaktiv
  • Weitere Zugriffe: FHEM greift noch drauf zu, da der Poll aus irgendwelchen Gründen nicht geht, sollte kein gleichzeitiger Zugriff erfolgen
  • Status des Automowers während Zugriff: Ausprobiert während "Mäht" & "Lädt"
  • Reproduzierbar: Yep
  • Hinweise: Bei den ersten Versuchen war die Kalibrierung noch falsch (Suchkabel hab ich nach 1. Kalibrierung geändert), beim letzten Versuch war die Kalibrierung aktuell (Und funktioniert auch grundsätzlich wenn ich den Fernstart per Auftrag erzwinge).
Weiß jemand Rat?

Viele Grüße
Marcus
Zuletzt geändert von MarcusR am Mo 3. Apr 2017, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 738
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: Fehlermeldung beim Speichern der Fernstart-Einstellungen

Beitrag von saugbaer » Mo 3. Apr 2017, 21:23

moin moin,

...bitte pflege zuerst deine Signatur, damit man dir besser helfen kann ;)

wie weit da Fabian war, kann ich dir nicht sagen, da musst du warten, bis er aus sein verdienten Urlaub zurück kommt :roll:

p.s
ich sehe kein Bild :?: :idea: :?:
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Der RTler
Beiträge: 111
Registriert: Di 26. Jan 2016, 13:39
Wohnort: Delmenhorst
Mäher: Husqvarna Automower 308X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: V1.0 23.07.17

Re: Fehlermeldung beim Speichern der Fernstart-Einstellungen

Beitrag von Der RTler » Mo 3. Apr 2017, 22:24

Moin, Moin,

ich kann dir gerade nicht so richtig folgen. Er zeigt dir doch alles richtig an.
Während er mäht, nimmt er keine Befehle an, sondern er quittiert immer mit einer Fehlermeldung.
Im Ladezyklus hat er doch den Befehl angenommen, und bei der Einstellung "immer" müsste er beim nächsten Zyklus zum FS1 fahren, und dort mähen.
---
Bis denne ...

Gruß Werner

Benutzeravatar
buenti
Beiträge: 101
Registriert: Do 11. Aug 2016, 23:21
Wohnort: Schweiz
Mäher: Husqvarna Automower 308
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 0.9c

Re: Fehlermeldung beim Speichern der Fernstart-Einstellungen

Beitrag von buenti » Mo 3. Apr 2017, 22:46

So wie ich das verstehe will er Fernstart 2 aktivieren was aber nicht gesetzt werden kann, da der R40li nur einen kennt. Ob nun mit Robonect ein zweiter gesetzt werden kann ist die Frage an die Glaskugel. Hat doch bestimmt wer einen?

Schon mal mit einem "echten" Wert versucht und nicht den 99 Metern?

MarcusR
Beiträge: 3
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 23:15

Re: Fehlermeldung beim Speichern der Fernstart-Einstellungen

Beitrag von MarcusR » Mo 3. Apr 2017, 23:12

Danke zusammen,

"Der RTler" hat mich drauf gebracht: Ich habe es zwar wie geschrieben schon im Status "Mähen" und auch im Status "Laden" erfolglos ausprobiert, jetzt konnte ich aber eben die Einstellungen erfolgreich setzen (im Status "Schläft).

Habe allerdings gerade noch eine Stelle in der Anleitung gefunden, die ebenfalls die Speicherung der Parameter verhindert haben könnte:
Berücksichtigen Sie, dass der Gesamtwert für Anteile nicht über 100 % liegen kann. Wurde zum Beispiel Oft für Fernstart 1 gewählt, dann lässt sich nur noch Nie oder Selten für Fernstart 2 auswählen.
Das habe ich nicht beachtet und daher vermutlich ungültige Werte eingegeben.

Die Logik könnte Robonect eigentlich auch abbilden, werd's vielleicht mal bei den CR-Wünschen posten ;)

Werd morgen im Hellen gleich mal ausprobieren, ob er Fernstart 2 auch anfährt.

Viele Grüße
Marcus

eaglefly33
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Sep 2017, 20:31
Mäher: noch kein Mäher
Robonect Firmware: 1.0beta1

Re: Fehlermeldung beim Speichern der Fernstart-Einstellungen

Beitrag von eaglefly33 » So 10. Sep 2017, 20:52

Hallo zusammen :-)

nachdem mir mein Robomow geklaut wurde bin ich nun dabei mir einen Gardena zuzulegen.

Dabei ist mir wichtig 2 Fernstartpunkte zu haben. Das ist aber laut Internet nur bei dem R70LI ab Werk vorhanden :-(

Für mein Grundstück würden aber die kleineren Modelle wie R40, R45 oder R50 auch für die Fläche von ca. 500qm ausreichen.

Jetzt meine Frage: Bekommen die kleineren Gardena Modelle auch einen 2. Fernstartpunkt durch den Einbau des Robonect Moduls?

Danke im Voraus für eure Hilfe
LG
Thomas

PS: Momentan favorisiere ich den R50Li den ich für 800€ im Internet gefunden habe ....alternativ würde ich auch schweren Herz den deutlich teureren R70Li für 930€ nehmen (müssen) ....falls hier noch einer von euch einen Tip hat wo ich die Rasenroboter günstiger bekommen kann, wäre ich natürlich auch dankbar ;-) ...war finanziell irgendwie jetzt nicht eingeplant kurz vor Ende der Mähzeit noch nen neuen Rasenroboter besorgen zu müssen....btw. geiles Projekt was ihr hier am Start habt -> fetten Daumen hoch!!! :-)

eaglefly33
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Sep 2017, 20:31
Mäher: noch kein Mäher
Robonect Firmware: 1.0beta1

Re: Fehlermeldung beim Speichern der Fernstart-Einstellungen

Beitrag von eaglefly33 » Di 12. Sep 2017, 21:49

....ist hier echt niemand, der mir meine Frage vom Post hier drüber beantworten kann?

Danke & Gruß
Thomas

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 738
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Preview V1.0 (UK Update)

Re: Fehlermeldung beim Speichern der Fernstart-Einstellungen

Beitrag von saugbaer » Di 12. Sep 2017, 22:16

Moin moin,

ich hätte deine Frage auch eher in Allgemeine Diskussionen gepostet ;) (und nicht bei Bug-Reports)

ich finde eher ....das die kleinen Mower von Gardena für 500m² nicht geeignet sind....außer man will den Mower wirklich 7tage unter Volllast fahren sehen :D

bin mir nicht sicher, ob der R40 die 2 Fernstartpunkte setzen kann...sollte aber ;)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Meinsein
Beiträge: 45
Registriert: So 30. Okt 2016, 13:13
Wohnort: NRW am Niederrhein
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: V0.0 (23.07.17)

Re: Fehlermeldung beim Speichern der Fernstart-Einstellungen

Beitrag von Meinsein » Mi 13. Sep 2017, 08:48

Jetzt meine Frage: Bekommen die kleineren Gardena Modelle auch einen 2. Fernstartpunkt durch den Einbau des Robonect Moduls?
sicher kann der das, jedenfalls bei meinem 40er und 45er 8-)
die machen das perfekt, du kannst sogar die Meter von 0-300 angeben wo er anfangen soll
ich habe jetzt nur 9m und 10m eingestellt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste