Syntax für Fernstart bei Nutzung von Webhooks [GEKLÄRT]

Du möchtest Deinen Automower in Deine Hausautomatisierung einbinden oder eine eigene App entwicklen?
Hier wird diese offene Schnittstelle zum Robonect Hx Modul beschrieben.
dermozza
Forum-Nutzer
Beiträge: 18
Registriert: So 14. Jun 2020, 11:14
Mäher: Gardena smart SILENO

Syntax für Fernstart bei Nutzung von Webhooks [GEKLÄRT]

Beitrag von dermozza »

Ich würde mich gern kurz mit einklinken. Mein Garten ist nicht sonderlich komplex, der Mäher muss aber an einem Trampolin vorbei. Meine Fernstart-Einstellungen (nur 1 aktiv) besagen derzeit 90% > 19 Meter. Jedoch mäht er grundsätzlich nach dem Rausfahren aus seiner Garage und fährt nicht erst die 19m.

Ich habe sicher irgendwas übersehen oder falsch eingestellt - kann jemand unterstützen?

Edit: Zur Info, ich lasse den Mäher per webhook starten (täglich nach Uhrzeit und Wetterbedinungen per homee). Vermutlich muss in dem Hook dann irgendwas mitgegeben werden > gibt es irgendwo ein Tut mit einer Übersicht?


Danke!

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Re: Gartenteile werden nicht richtig angefahren [GELÖST MIT FERNSTARTPUNKTEN]

Beitrag von shadowkiller »

Die %-Angabe funktionieren nur für den AUTO-Modus nicht für manuelle Mähvorgänge. Für diese muss jedes Mal mit angegeben werden, welchen Fernstart man nutzen möchte. Die Syntax dazu kenne ich jedoch nicht, sollte aber aus der Adresszeile des Browsers abgeleitet werden können, wenn man manuell einen Mähauftrag mit diesen Angaben erteilt.

Um das aber die Experten beantworten lassen zu können, habe ich Dein Thema in das (hoffentlich) passende Forum verschoben.
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

dermozza
Forum-Nutzer
Beiträge: 18
Registriert: So 14. Jun 2020, 11:14
Mäher: Gardena smart SILENO

Re: Syntax für Fernstart bei Nutzung von Webhooks

Beitrag von dermozza »

mmmh, ok, dann antwortet sicher bald jemand mit der passenden Syntax > gibt es ein Wiki irgendwo?

Meine Syntax lautet derzeit:
http://192.168.178.25/xml?cmd=mode&mode ... s=KENNWORT

dermozza
Forum-Nutzer
Beiträge: 18
Registriert: So 14. Jun 2020, 11:14
Mäher: Gardena smart SILENO

Re: Syntax für Fernstart bei Nutzung von Webhooks

Beitrag von dermozza »

Ich noch mal,
kann jemand helfen?

Wie muss ich eine Synthax bauen, gibt es irgendwo eine Übersicht?

Lampi
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 344
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.2 (Final Release)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 1 Mal

Re: Syntax für Fernstart bei Nutzung von Webhooks

Beitrag von Lampi »

Hallo dermozza,

mit Homee bzw. Webhooks habe ich bisher keine Erfahrungen gemacht. Daher mal etwas aus der Luft gegriffen.
Versuch doch bitte mal folgendes:

Code: Alles auswählen

http://192.168.178.25/xml?cmd=mode&mode=job&duration=210&remotestart=1&user=USER&pass=KENNWORT

dermozza hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 08:42
Wie muss ich eine Synthax bauen, gibt es irgendwo eine Übersicht?
Es gibt eine Übersicht für die API die eigendlich auch für Webhooks gültig sein sollte.

Gruß
Lampi
Fragen? Fragen!

dermozza
Forum-Nutzer
Beiträge: 18
Registriert: So 14. Jun 2020, 11:14
Mäher: Gardena smart SILENO

Re: Syntax für Fernstart bei Nutzung von Webhooks

Beitrag von dermozza »

Hey Lampi,

ich habe ja eine funktionieren, die ihn losfahren lässt und per duration eine Dauer festlegt. Für mich wäre sehr spannend,
was man ihm noch so mitgeben kann/könnte...

LG + Danke!

Lampi
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 344
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.2 (Final Release)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 1 Mal

Re: Syntax für Fernstart bei Nutzung von Webhooks

Beitrag von Lampi »

dermozza hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 14:04
ich habe ja eine funktionieren, die ihn losfahren lässt und per duration eine Dauer festlegt.
Sorry, aber ich hatte es so verstanden, dass du ihn gerne am 1. Fernstartpunkt und nicht nur von der Ladestation aus starten lassen möchtest.

dermozza hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 14:04
Für mich wäre sehr spannend, was man ihm noch so mitgeben kann/könnte...
Es sollte alles gehen, was unter dem Link zu finden ist.
Fragen? Fragen!

dermozza
Forum-Nutzer
Beiträge: 18
Registriert: So 14. Jun 2020, 11:14
Mäher: Gardena smart SILENO

Re: Syntax für Fernstart bei Nutzung von Webhooks

Beitrag von dermozza »

Hast du richtig verstanden!
FÜr mich war nur fraglich, ob da irgendeine Reihenfolge eingehalten werden muss, ob ich so viel reinschreiben kann, wie ich will... usw.

vG

Lampi
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 344
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.2 (Final Release)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 1 Mal

Re: Syntax für Fernstart bei Nutzung von Webhooks

Beitrag von Lampi »

dermozza hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 15:42
Hast du richtig verstanden!
Was ich allerdings nicht verstehe ist, warum du nach einer Lösung für ein Problem fragst, nochmal nachhakst weil nach einiger Zeit niemand geantwortet hat und dann, wenn dir jemand versucht zu helfen, mitteilst, du hättest schon eine funktionierende Lösung für das Problem gefunden.
Es wäre aber schön, wenn du uns deine Lösung mitteilst. Es gibt vielleicht noch andere Homee-Nutzer die daran Interesse haben.


dermozza hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 15:42
FÜr mich war nur fraglich, ob da irgendeine Reihenfolge eingehalten werden muss, ob ich so viel reinschreiben kann, wie ich will... usw.

Ein Befehl muss immer komplett auf einmal gesendet werden. Optionen, die du haben möchtest, müssen alle mit angeben werden. Ansonsten wird Standard genommen, z.B. wenn kein Fernstartpunkt angegeben wird, wird von der Ladestation gestartet oder ohne Startzeit dann sofort.
Fragen? Fragen!

dermozza
Forum-Nutzer
Beiträge: 18
Registriert: So 14. Jun 2020, 11:14
Mäher: Gardena smart SILENO

Re: Syntax für Fernstart bei Nutzung von Webhooks

Beitrag von dermozza »

Es tut mir leid, da missverstehst du etwas.

Meine Herausforderung ist bisher nicht gelöst. Ich habe einen funktionierenden Weg, welchen ich jedoch ausbauen möchte. Die Fragestellung war ja nicht, dass grundsätzlich zum Laufen zu bekommen, sondern den bestehenden Befehl auszubauen.

Aktuell sieht er so aus: http://192.168.xx.xx/xml?cmd=mode&mode= ... XXXXXXXXXX

Duration / Mode sind mir also klar. Wenn ich jetzt jedoch möchte, dass er ab Fernstart 1 startet, weiß ich nicht, was und wie ich obigen Befehl erweitern kann/muss - verstehst du? Daher fragte ich nach einem TUT mit Beispielen oder dergleichen :)

Edit: Ich gestehe ein, der Eingang war naja eher kompliziert gewählt.....
Thema 1: Fernstart geht nicht, weil Befehl dies nicht besagt (oder?)
Thema 2: Weiterer Ausbau des webhooks...

Ich hoffe, es ist nun etwas klarer :)

Antworten

Zurück zu „API für Robonect® Hx“