Homematic IP

Hier sind Deine höflichen Fragen willkommen, wenn Du noch keinerlei Ahnung von Homematic hast.

Voraussetzungen:
1. Hier bekommst Du keine Schritt-für-Schritt -Anleitungen, da jede Automatisierung anders ist.
2. Du willst mehrere Geräte in Deinem Haushalt/Garten mit Homematic automatisieren
3. Du fängst damit bei Robonect an
4. Du bist bereit, auch in Eigeninitiative zu lernen
5. Du hast nicht den Anspruch, dass sofort oder überhaupt geantwortet werden kann.

Moderator: Lampi

Antworten
Hendrik911
Forum-Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Mo 25. Mai 2020, 17:12
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: noch kein Robonect verbaut

Homematic IP

Beitrag von Hendrik911 »

Hallo in die Runde
Bin noch neu auf dem Gebiet und plane meinen Mäher Robonect auszustatten.

Ich habe eine Jalousiensteuerung über eine Homematic IP Wetterstation (Wind/Regen)

Sieht jemand eine Möglichkeit diese Station auch zur Steuerung des Roboters zu nutzen um ihn bei Regen den Befehl "home" zu geben? Oder hat jemand das IP System anders verknüpft?

Danke

Stefan F.
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 89
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 07:22
Wohnort: Bergisches Land
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.2 release

Re: Homematic IP

Beitrag von Stefan F. »

Bei Regen Home das kann Robonect bereits von Hause aus. Da gibt es eine Anbindung an Openweather
Automower: 315 | Robonect SW: V1.2 Release | Robonect: Hx+ Hardware V3

Ecky
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 51
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 20:07
Wohnort: irgendwo im MKK
Mäher: Gardena SILENO City 500
Firmware des Mähers (MSW): MSW 11.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2

Re: Homematic IP

Beitrag von Ecky »

Betreibst du die HmIP mit dem Access Point oder über eine CCU?
Beim AP glaube ich es nicht, kenne ihn aber nicht genug, um das sicher sagen zu können. Mit ner CCU geht das, unabhängig davon, woher die Wetterdaten letztendlich stammen (also klassische HM, HmIP, Internet, Netatmo, ...). Eine lokale Wetterstation bringt aber den Vorteil mit sich, schneller "Regen" zu melden als ein Onlinedienst oder die Netatmo.
viele Grüße,
Ecky

--
Gardena Sileno City 500 mit Robonect, 7000mAh-Akku & Homematic

Hendrik911
Forum-Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Mo 25. Mai 2020, 17:12
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: noch kein Robonect verbaut

Re: Homematic IP

Beitrag von Hendrik911 »

Danke für die Antworten

Ich betreibe das Homematic ip System aktuell über den acesspoint das hat bisher für alle meine Aufgaben gereicht und war mit der Handyapp sehr einfach.
Auch für mich der da wenig Ahnung von hat 🙈😅

Antworten

Zurück zu „Homematic-Neueinsteiger“