Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Nutze einen Akku mit größerer Kapazität um eines der beiden Ziele zu erreichen.
LittleJohn
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 92
Registriert: So 11. Sep 2016, 14:39
Wohnort: Dresden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8

Re: Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Beitrag von LittleJohn »

Hallo Zusammen,

habe meinen Robbi ebenfalls etwas gepimpt :D :D :D .

Dazu habe ich die alten Akkus aus dem Orginalrahmen entfernt, diese gegen neue (insgesamt jetzt 3450mAh) ersetzt und zusätzlich ein BMS spendiert.
IMG-20190701-WA0000.jpg
.
Anschließend in den originalen Schacht verbaut, passt. :) .

Die Einstellung in robonect wie folgt:
Image 1.png
Ich 'beobachte' eine Laufzeit von >2,5h. Leider wird diese lange Laufzeit nicht in den Statistiken angezeigt.
Ich sehe ja, dass er weit mehr als 78 Minuten durch den Rasen fährt, dennoch keine Änderung der Anzeige :o.
Schadet der Laufzeit zwar nicht, wäre aber schön zu wissen; rein informativ.

Woran kann das liegen?

Bin aber sehr, sehr zufrieden mit der Leistungssteigerung. Danke an die Entwickler für die mögliche Anpassung .

rolf
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 251
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 12:20
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 2.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -1.0.7a.rfw
hat sich bedankt: 2 Male

Re: Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Beitrag von rolf »

Guten Morgen, ich habe mir einen original- Akku für den Gardena R70 Li gekauft ( 2.500 mAh )
Damit mäht der Robbi ganze 110 Minuten.
Da ich damit keinerlei zusätzliche Arbeit hatte, ( Löten,Kabel verlängen, usw. ) bin ich mit diesem Akku und die resultierende Mähzeit hochzufrieden.
Rolf
:D

LittleJohn
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 92
Registriert: So 11. Sep 2016, 14:39
Wohnort: Dresden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8

Re: Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Beitrag von LittleJohn »

rolf hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 11:31
Guten Morgen, ich habe mir einen original- Akku für den Gardena R70 Li gekauft ( 2.500 mAh )
Damit mäht der Robbi ganze 110 Minuten.
Da ich damit keinerlei zusätzliche Arbeit hatte, ( Löten,Kabel verlängen, usw. ) bin ich mit diesem Akku und die resultierende Mähzeit hochzufrieden.
Rolf
:D
Das ist schön, ... beantwortet allerdings meine Frage nicht, warum die längere Laufzeit nicht in der Statistik erscheint. :oops:

Habe mein Akkupak auch nur getauscht da diese nach knapp 5 Jahren doch langsam den Geist aufgegeben haben.
Die einzelnen Bausteine zu tauschen war ja auch kein HExenwerk und der Preis zudem noch geringer.

Hat denn jemand eine Antwort warum die Zeiten nicht angezeigt werden?

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Re: Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Beitrag von shadowkiller »

Der Mäher speichert die Zeiten und geht dabei wohl vom Standard-Akku aus. Robonect zeigt diese Daten des Mähers nur an.
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

LittleJohn
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 92
Registriert: So 11. Sep 2016, 14:39
Wohnort: Dresden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8

Re: Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Beitrag von LittleJohn »

Hmmm,...
robonect zeigt gar keine aktuellen Zeiten mehr an.
Ist erst jetzt aufgefallen. :o
Er hat bereits weitere Ladezyklen hinter sich und die Zeiten in der Übersicht sind gleich geblieben.

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Re: Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Beitrag von shadowkiller »

Wenn die Robonect-Funktion „Mähzeitanpassung“ genutzt wird, kann die Mäherelektronik keine Zeiten speichern, da Robonect hierfür die Mäherelektronik umgehen muss. Diese vom Mäher nicht protokollierten Zeiten kann Robonect dann wiederum auch nicht anzeigen.

Ja, der Wunsch, dass Robonect selbst protokolliert, wurde schon formuliert.

(Meine vorherige Aussage trifft nur zu, wenn die Robonect-Funktion „Mähzeitanpassung“ nicht genutzt wird, obwohl ein anderer Akku verbaut ist)
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Dreffi
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 67
Registriert: Fr 26. Okt 2018, 08:34
Mäher: Gardena SILENO City 250
Herstellungsjahr: 2018
Robonect Firmware: -

Re: Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Beitrag von Dreffi »

@Shadowkiller hat schon die richtige Antwort gegeben. Kurze Ergänzung:
Die Mähzeitverlängerung von Robonect nutzt den Modus Nebenfläche. Die Laufzeiten werden aber nur im normalen Modus (Hauptbereich) vom Mäher protokolliert. Und diese werden in Robonect angezeigt.

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Re: Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Beitrag von shadowkiller »

Danke Dreffi! :)
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

LittleJohn
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 92
Registriert: So 11. Sep 2016, 14:39
Wohnort: Dresden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8

Re: Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Beitrag von LittleJohn »

OK, danke euch Beiden für die Aussagen.
FUnktioiniert ja auch blendend ohne Statistik :D

LittleJohn
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 92
Registriert: So 11. Sep 2016, 14:39
Wohnort: Dresden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8

Re: Akkukapazität und Laufzeit [GEKLÄRT]

Beitrag von LittleJohn »

shadowkiller hat geschrieben:
Sa 6. Jul 2019, 10:44
Wenn die Robonect-Funktion „Mähzeitanpassung“ genutzt wird, kann die Mäherelektronik keine Zeiten speichern, da Robonect hierfür die Mäherelektronik umgehen muss. Diese vom Mäher nicht protokollierten Zeiten kann Robonect dann wiederum auch nicht anzeigen.

Ja, der Wunsch, dass Robonect selbst protokolliert, wurde schon formuliert.

(Meine vorherige Aussage trifft nur zu, wenn die Robonect-Funktion „Mähzeitanpassung“ nicht genutzt wird, obwohl ein anderer Akku verbaut ist)
Mir ist aufgefallen, dass in der Mähzeitanpassung selbst die (Laufzeit-) Minuten gezählt werden.

Ich denke, dass man diese anstelle der der Mäheinheit verwenden kann.
Nach dem Verfahren:
Wenn Mähzeitanpassung gewählt, dann nehme die (verwendeten) Minuten von Robonect | Mähzeitenanpassung, ansonsten die der Mäheinheit. Denke, dass wäre fix programmiert. 8-)

Vielleicht als Anregung für Fabian.

Bin übrigens sehr zufrieden mit der großen Batterie. Habe aktuell ~3400mAh Akku mit BMS (38€ vs. 50€, von daher viel die Entscheidung recht leicht) und erreiche eine Laufzeit von ca. 3h :D .

Antworten

Zurück zu „Mähzeit oder Lebensdauer des Akku erhöhen“