Einbau Zusatzakkupack

Nutze einen Akku mit größerer Kapazität um eines der beiden Ziele zu erreichen.
Antworten
LittleJohn
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 92
Registriert: So 11. Sep 2016, 14:39
Wohnort: Dresden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8

Einbau Zusatzakkupack

Beitrag von LittleJohn »

Wer kann beschreiben, wie man ein Zusatzakkupack an (m)einem Gardena R70LI parallel anschließt?
Welche Kontakte oder ähnliches 'abgezweigt' werden müssen?

Heisti
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 284
Registriert: Di 10. Jul 2018, 14:18
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: -1.0 Beta 7a

Re: Einbau Zusatzakkupack

Beitrag von Heisti »

Hast du ein Bild? Welche Anschlüsse kommen denn aus dem originalen Akkupack? Wie du schon richtig geschrieben hast, müsste der zusätzliche Akku parallel geschaltet werden. Ich kenne den Gardena leider nicht. Wenn es nur rot und schwarz ist, dann halt rot an rot und schwarz an schwarz.

LittleJohn
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 92
Registriert: So 11. Sep 2016, 14:39
Wohnort: Dresden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8

Re: Einbau Zusatzakkupack

Beitrag von LittleJohn »

Hier mal die Bilder ...
Bild 1: Hier kommt der zweite Stecker direkt aus dem Batterieschacht; mit jeweils vier Kabeln. '
Nehme an, dass rot ind schwarz die stromführenden Kabel sind. Grün und gelb hingegen für eine Steuerung (BMS?!)
Der dritte Stecker Zuführung aus der Ladeschale.
Bild 2: Andere Sichtrichtung
Bild 3: Hier sieht man die Batterie im Batterieschacht, bzw. die entsprechenden Kabel.

Welche Kabel darf/ muss verwenden?
Dateianhänge
BIld 3
BIld 3
Bild 2
Bild 2
Bild 1
Bild 1

Antworten

Zurück zu „Mähzeit oder Lebensdauer des Akku erhöhen“