Mögliche Batterieprobleme

Nutze einen Akku mit größerer Kapazität um eines der beiden Ziele zu erreichen.
Antworten
Stefan
Forum-Nutzer
Beiträge: 37
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 16:35
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 3.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 6

Mögliche Batterieprobleme

Beitrag von Stefan »

Moin zusammen,
wie ich lese gibt es hier ja zahlreiche Batterieexperten, daher bitte ich mal hier um Unterstützung.
Nach Jahren hat mein Herkules letzes Jahr im Juli einen neuen Akku bekommen. Jetzt habe ich ihn nach der Winterpause wieder eingeschaltet:
  • Erst ging er nicht an, also habe ich ihn in die Ladestation gestellt
  • In der Station kam dann nach kurzem Rumklicken im Mäher-Menü die Meldung "Battery problem", aber ich habe mir erstmal nichts dabei gedacht
  • Nach einem Tag zeigt das Display im Mäher einen vollen Akku und keine Meldungen mehr, aber wenn ich ihn aus der Station rausnehme, geht das Display sofort aus
  • Die in robonect angezeigten Werte habe ich mal hier mit hochgeladen, vielleicht hilft das beim Interpretieren
Ist da jetzt tatsächlich der Akku nach nicht mal nem Jahr hinüber?
Dateianhänge
hb1.JPG
hb0.JPG

Benutzeravatar
LutzHB
Forum-Nutzer
Beiträge: 27
Registriert: So 23. Apr 2017, 12:00
Wohnort: Schwanewede
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.2 - 13.04.2020

Re: Mögliche Batterieprobleme

Beitrag von LutzHB »

Hallo,

bei mir sind die 3.3V extern immer knapp unter den 3.3V intern (momentan intern 3.4V, extern 3.27V, Batterie 19.8V).
0.000V extern kommen mir irgendwie verdächtig vor.
Sieht mir eher wie ein Elektronikproblem (defekte Steckverbindung etc.) aus aber ich bin da leider auch kein Experte...
Automower 305 (06/2012) mit Gleitteller, Robonect Hx+ V3 (2017-02) - Firmware 1.2(Final Release) 14.07.2020, Zwei Suchkabel über Digitale Zeitschaltuhr THC15A, Fritz!Box 6490 Cable, Kamera, Relaismodul

Badwater
Forum-Nutzer
Beiträge: 33
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 17:11
Wohnort: Schleswig-Holstein
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 final

Re: Mögliche Batterieprobleme

Beitrag von Badwater »

Hast du den Mäher "richtig" ganz ausgeschaltet?
Robonect vorher runtergefahren?

Wenn nicht, ist der Akku wochenlang tiefentladen gewesen, dann könnte er Schaden genommen haben und keine Kapazität mehr haben. Dann müsstes du dir einen neuen kaufen.

Ich baue den Akku im Winter immer aus!

Antworten

Zurück zu „Mähzeit oder Lebensdauer des Akku erhöhen“