2 Original-Akkus parallel ?

Nutze einen Akku mit größerer Kapazität um eines der beiden Ziele zu erreichen.
Antworten
niete
Forum-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Di 16. Jun 2020, 21:35
Mäher: Gardena smart SILENO+
Herstellungsjahr: 2016
Robonect Firmware: -

2 Original-Akkus parallel ?

Beitrag von niete »

Hi,

bin neu hier und mein Robonect ist noch zu mir unterwegs.
Frage:
Ich habe einen 2. Originalakku und möchte diesen gerne mitnutzen.
Kann ich die Kabel der beiden Akkus einfach im Stecker zusammenführen?

LGN
Gardena Smart Sileno+
Bj. 2016

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Re: 2 Original-Akkus parallel ?

Beitrag von shadowkiller »

Die Frage ist, was Du Dir als Ergebnis erhoffst. Es gibt ja theoretisch verschiedene Ziele. Laufzeit erhöhen oder Kapazität schonen.
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

niete
Forum-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Di 16. Jun 2020, 21:35
Mäher: Gardena smart SILENO+
Herstellungsjahr: 2016
Robonect Firmware: -

Re: 2 Original-Akkus parallel ?

Beitrag von niete »

Sorry, vergessen dazu zu schreiben.
Laufzeit erhöhen

LGN
Gardena Smart Sileno+
Bj. 2016

Dreffi
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 67
Registriert: Fr 26. Okt 2018, 08:34
Mäher: Gardena SILENO City 250
Herstellungsjahr: 2018
Robonect Firmware: -

Re: 2 Original-Akkus parallel ?

Beitrag von Dreffi »

Prinzipiell ja.

Man darf aber nur rot/schwarz also +/- zusammenführen.

Die gelben Leitungen enthalten den Temperatursensor und haben je nach Akkumodell einen vorgegebenen Widerstand. Würde man diese auch zusammenführen halbiert sich der Widerstand und der Mäher akzeptiert den Akku nicht.

Da muss also auf den Anschluss des zweiten Paares verzichtet werden und die Temperatur wird nur von einem Akku gemessen.

Antworten

Zurück zu „Mähzeit oder Lebensdauer des Akku erhöhen“