Räder aus dem 3D-Druck (war: Hx im 330x)

Upgrades für bessere Laufeigenschaften
Benutzeravatar
insedere
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 58
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 13:49
Wohnort: Hüllhorst
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 7a
Kontaktdaten:

Räder aus dem 3D-Druck (war: Hx im 330x)

Beitrag von insedere »

Moin ans Forum!
Kurze Vorstellung:
Ich 60 Jahre
330x 4Jahre

Habe am 1ten Mai mein robonect HX eingebaut.
Hat über alles ca 2Std. gedauert.
Funktioniert alles auf Anhieb - bis auf die Anmeldung bei mower.online.
Mag an meiner LTE Verb. liegen.
Hier gibts kein DSL.
Kamera und Licht sind bestellt.
Ein wirklich schönes Spielzeug.
Der Schwachpunkt vom 330x sind die Vorderräder.
Bei langen Hundehaaren (2× Wäller) verabschieden sich die Räder.
Die Haare treiben die Räder gegen die Quetschscheibe von der Achse.
Nach einer Saison Erfahrung hab ich mir neue hergestellt.
Das das Profil aus TPU selbstreinigend ist - gibts natüelich auch noch neue Hinterräder.
LGE
20190504_112154.jpg
20190504_112154.jpg
20190504_112154.jpg
Dateianhänge
20190504_112134.jpg
20190504_112144.jpg
2015er 330x mit robonect hx

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Räder aus dem 3D-Druck (war: Hx im 330x)

Beitrag von shadowkiller »

Hallo und willkommen im Forum!

Und diese Räder kannst Du auch anderen Bedürftigen anbieten?
Zuletzt geändert von shadowkiller am Sa 4. Mai 2019, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Dibbvehler
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Benutzeravatar
insedere
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 58
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 13:49
Wohnort: Hüllhorst
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 7a
Kontaktdaten:

Re: Hx im 330x

Beitrag von insedere »

Wer mag kann sich melden.
Werden gedruckt.
Dauert seine Zeit.
Wer TPU und PETG drucken kann kann die *.stl Dateien anfragen.
LG
Eike
2015er 330x mit robonect hx

Benutzeravatar
insedere
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 58
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 13:49
Wohnort: Hüllhorst
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 7a
Kontaktdaten:

Re: Hx im 330x

Beitrag von insedere »

So - Fernzugriff funktioniert auch.
Wlan mit Mesh aufgerüstet.
Jetzt immer eine gute Verbindung.
Heut sind die ersten Komponenten fürs Licht bekommen.
Freue mich auf eine Basteleinheit am WE.
Dank an Fabian Harder und alle die diese kleine Spielerei ermöglichen.
LGE
2015er 330x mit robonect hx

Andronid
Forum-Nutzer
Beiträge: 22
Registriert: Di 15. Mär 2016, 08:38
Wohnort: Beelitz
Mäher: Husqvarna Automower 308
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0Beta

Re: Räder aus dem 3D-Druck (war: Hx im 330x)

Beitrag von Andronid »

Hallo,
kannst du auch andere Räder drucken? Bei meinem AM 308 ist gerade der Gummiüberzug abgegangen. So ein komplett gedrucktes Rad wäre schon besser.
Beste Grüße
Andronid

Husqvarna Automower 308, Beta 8d _____________________________________________________________

Benutzeravatar
spitzbub250
Forum-Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 15:17
Wohnort: Stein-Neukirch
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Räder aus dem 3D-Druck (war: Hx im 330x)

Beitrag von spitzbub250 »

Hallo,

besteht die Möglichkeit noch an die Dateien zu kommen?

LittleJohn
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 92
Registriert: So 11. Sep 2016, 14:39
Wohnort: Dresden
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 8

Re: Räder aus dem 3D-Druck (war: Hx im 330x)

Beitrag von LittleJohn »

Ich interessierete mich ebenfalls für die Dateien :o

RNBO
Forum-Nutzer
Beiträge: 16
Registriert: Di 10. Mai 2016, 12:28
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 7a

Re: Räder aus dem 3D-Druck (war: Hx im 330x)

Beitrag von RNBO »

Ich auch. ;)
Gardena R40li

Benutzeravatar
insedere
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 58
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 13:49
Wohnort: Hüllhorst
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.0 Beta 7a
Kontaktdaten:

Re: Räder aus dem 3D-Druck (war: Hx im 330x)

Beitrag von insedere »

Andronid hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 12:37
Hallo,
kannst du auch andere Räder drucken? Bei meinem AM 308 ist gerade der Gummiüberzug abgegangen. So ein komplett gedrucktes Rad wäre schon besser.
Ich weiss - ist spät - aber ja klar kann ich andere drucken.
LG
2015er 330x mit robonect hx

Andronid
Forum-Nutzer
Beiträge: 22
Registriert: Di 15. Mär 2016, 08:38
Wohnort: Beelitz
Mäher: Husqvarna Automower 308
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0Beta

Re: Räder aus dem 3D-Druck (war: Hx im 330x)

Beitrag von Andronid »

insedere hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 19:58
Ich weiss - ist spät - aber ja klar kann ich andere drucken.
LG
Für eine gute Antwort ist es nie zu spät. Außerdem ist ja gerade Winterpause. Was würde es mich kosten? Bitte PN.
Beste Grüße
Andronid

Husqvarna Automower 308, Beta 8d _____________________________________________________________

Antworten

Zurück zu „Räder verbessern“