Kameragehäuse für PTC0.6 V2.0 in R40i

Standbildübertragung und mjpeg-Stream vom Mäher aus
Antworten
judick
Forum-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Dez 2018, 20:42
Mäher: Gardena R40Li
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: -

Kameragehäuse für PTC0.6 V2.0 in R40i

Beitrag von judick »

Wer Zugriff auf einen 3D Drucker hat und noch ein Gehäuse für seine Kamera sucht kann die STL Files für nachstehendes Gehäuse von mir bekommen.

Es geht um folgende Kamera PTC 0.6 V2.0:
Kamera
Kamera
PTC0.6.jpg (33.52 KiB) 3126 mal betrachtet
Dies sind Gehäuse und Grundplatte, die an das Mähergehäuse geschraubt (besser noch mit doppelseitigem Klebeband geklebt ) wird:
Übersicht
Übersicht
Der Anbau erfolgt strinseitig auf dem "Kühlergrill" (Etikett besser abziehen).
Drahtmodell
Drahtmodell
Und so sieht es dann aus:
Einbau
Einbau
Nachstehend noch die STL Files



Jürgen
Dateianhänge
RoboGehaeuseCover1218.stl.pdf
Cover .PDF Extension löschen !!
(80.16 KiB) 170-mal heruntergeladen
RoboGehaeuse_Halteplatte1218.stl.pdf
Halteplatte .PDF Extension löschen !!
(34.16 KiB) 139-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von judick am Do 27. Dez 2018, 11:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Kameragehäuse für PTC0.6 V2.0 in R40i

Beitrag von shadowkiller »

Sag doch was, dann setzte ich sie auf die positiv-Liste ;) *.stl also?
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

judick
Forum-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Dez 2018, 20:42
Mäher: Gardena R40Li
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: -

Re: Kameragehäuse für PTC0.6 V2.0 in R40i

Beitrag von judick »

shadowkiller hat geschrieben:
Mi 26. Dez 2018, 12:48
Sag doch was, dann setzte ich sie auf die positiv-Liste ;) *.stl also?
Ja , STL format is gut

judick
Forum-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Dez 2018, 20:42
Mäher: Gardena R40Li
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: -

Re: Kameragehäuse für PTC0.6 V2.0 in R40i

Beitrag von judick »

shadowkiller hat geschrieben:
Mi 26. Dez 2018, 12:48
Sag doch was, dann setzte ich sie auf die positiv-Liste ;) *.stl also?
Funktioniert leider noch nicht, habe deshalb die Datei etwas umbenannt , sollte so auch funktionieren :)

Greenkeeper WH
Forum-Nutzer
Beiträge: 10
Registriert: So 22. Apr 2018, 20:21
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta4

Re: Kameragehäuse für PTC0.6 V2.0 in R40i

Beitrag von Greenkeeper WH »

Hallo Judic,

leider hab ich keinen Zugriff auf einen 3D Drucker. Würdest du mir ein Gehäuse "drucken" ?
Die Kosten (wie hoch, incl. Versand ?)würde dich dir ersetzen.

gruß

greenkeeper wh

Janniman
Forum-Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Apr 2019, 06:37
Wohnort: Maschen, Seevetal
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2019
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Kameragehäuse für PTC0.6 V2.0 in R40i

Beitrag von Janniman »

Guten Morgen.
Schöner Einbau, das gefällt mir.
Ich habe natürlich gleich die Tante G. gefragt, woher ich eine solche Kamera beziehen könnte, aber kein brauchbares Ergebnis erhalten. Magst du bitte mitteilen wo man diese beziehen könnte?

Auch fände ich einige „Video-Beispiele“ echt toll.

Ich bekomme meinen Mäher erst in der nächsten Woche und habe noch die ganzen Vorbereitungen vor mir, daher habe ich für solche Sonderwünsche sicher noch viel Zeit...

Liebe Grüße,

Jan

wideblick
Forum-Nutzer
Beiträge: 45
Registriert: Di 26. Feb 2019, 14:03
Wohnort: Ruhrpott
Mäher: Gardena SILENO City 500
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: aktuellste

Re: Kameragehäuse für PTC0.6 V2.0 in R40i

Beitrag von wideblick »

Diese Cam funktioniert mit Robonect:

https://www.ebay.de/itm/Miniature-PTC06 ... 2749.l2649

Ich nutze diese Cam selbst, jedoch an einem Gardena City 500 Smart.

Siehe

viewtopic.php?f=32&t=2223

Die Cam über Robonect kann aber kein echtes Video übertragen, jegliche Cams sind nur in der Lage ein Bild zu erzeugen, in Robonect selbst kann man dann das Aktualisierungsintervall auf automatisch und 5 Sek. setzen, so dass man alle paar Sekunden ein neues Bild erhält.

Auch die Installation z.b. in der Surveillance Station von Synology funktioniert, hier wird aber auch nur eine Bildabfolge gespeichert, kein Video.

Für den Betrieb und die Nutzung reicht es mir aber auf jeden Fall, da ich nur sehen möchte, wo der Mäher gerade ist und ob ggfs irgendwo ein Problem existiert.

Janniman
Forum-Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Apr 2019, 06:37
Wohnort: Maschen, Seevetal
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2019
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.1b

Re: Kameragehäuse für PTC0.6 V2.0 in R40i

Beitrag von Janniman »

Vielen Dank für die vielen Infos!


Da ich meinen R40Li erst die nächsten Tage bekommen, wird dies alles noch auf sich warten lassen.
Erstmal muss der Garten Mäher-tauglich geändert werden. Zeit ist immer mein Problem...

Aber in Gedanken abgespeichert ist dies alles.

Liebe Grüße,

Jan
Newbie April/2019! 1. Robomäher, sofort mit Robonect. Das kann ja nur schief gehen... :|

laserrichi
Forum-Nutzer
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:23
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 3.xx.xx
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.1)
Robonect Firmware: 1.0beta6

Re: Kameragehäuse für PTC0.6 V2.0 in R40i

Beitrag von laserrichi »

ich hab mir das Gehäuse auch ausgedruckt, aber wie bekommst du das wasserdicht vorne ?

Ich hab jetzt nach ewigen fummeln die Linse eingestellt das es einigermaßen scharf ist, dabei natürlich erstmal alles abgefallen (auch der halter von der Platine) so das ich die faxen dicke hatte und das ganze Modul hab ich jetzt mit uhu endfest zugekleistert. und auch die Linse so fixiert... nie mehr verstellbar :-)

Aber die Linse selbst ist ja nicht 100% dich.
Also hab ich noch ein stück durchsichtiges plastik ebenfalls vorne drübergeklebt. Ok wenn ich mal ein Glas bekomme dann das.
R70Li MSW-Version: 3.02.00 SUB-Version: 3.00.00

Antworten

Zurück zu „Kamera einbauen“