Kamergehäuse für Automower 330X

Standbildübertragung und mjpeg-Stream vom Mäher aus
Antworten
tomr
Forum-Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: So 9. Sep 2018, 06:42
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.0)
Robonect Firmware: 1.0beta2

Kamergehäuse für Automower 330X

Beitrag von tomr »

Nachfolgendes Gehäuse habe ich für meinen Automower 330X entwickelt.

Hier die Fakts:
  • Es wird von hinten in das "Auge" des Automower eingebaut.
  • Das Gehäuse müsste IP54 sein.
  • Es wird ein 25mm UV Filter (findet Ihr in der Bucht) benötigt, aus dem ich das Glas ausgebaut habe und vorne eingeklebt habe
  • Für die seitliche Kabeldurchführung benötigt man eine Kabeltülle/Kabeldurchführung
Viel Spaß damit, natürlich gibt's keine Garantie, dass es funktioniert.
Dateianhänge
IMG_5737.JPG
Bild2.jpg
Bild1.jpg
STL Dateien.zip
(25.62 KiB) 79-mal heruntergeladen

mel
Forum-Nutzer
Beiträge: 22
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 07:13
Wohnort: Lübedk
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 2.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.1b

Re: Kamergehäuse für Automower 330X

Beitrag von mel »

Hi Tomr,

das finde ich interessant, da ich auch einen Automower 330x habe, der eine Kamera bekommen soll. Kannst du hier noch ein paar Fotos vom fertigen Einbau zeigen?

mel
Forum-Nutzer
Beiträge: 22
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 07:13
Wohnort: Lübedk
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 2.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.1b

Re: Kamergehäuse für Automower 330X

Beitrag von mel »


Antworten

Zurück zu „Kamera einbauen“