Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Einbindung von Robonect Hx und IO in Deine bereits bestehende Homematic-Anlage

Moderator: Lampi

swat33333
Forum-Nutzer
Beiträge: 15
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 17:17
Mäher: Husqvarna Automower 105
Herstellungsjahr: 2016
Robonect Firmware: 0.9c
Kontaktdaten:

Re: Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Beitrag von swat33333 »

Ilchi hat geschrieben:
Mo 5. Jun 2017, 13:47
Hallo,

kein Problem. Vor der Homematic konnte ich gar nicht skripten - jetzt kann ich mir wenigstens alles zusammenkopieren und ein wenig anpassen.

Zu Deinen Fragen:
Ich habe die Variablen eingerichtet, wie sie beim anderen Thread zum Auslesen des Status enthalten sind. Hiervon nutze ich aber im Zuge der obigen Skripte nur die Variable "Mähroboter-Status" (Text) zur Berechnung der Mähzeit. Ansonsten habe ich noch folgende Variablen eingerichtet:
  • Mähroboter-Aktiv: wahr/falsch; wahr, wenn die Zeit zum Mähen gekommen ist, falsch, wenn sie wieder abgelaufen ist
  • RasiLaufzeitSoll: Zahl; Zahl in Minuten, die er noch mähen soll (wird derzeit jeden Tag um 95 erhöht)
Die anderen Variablen zur Bewertung des Wetters brauchst Du ja dann nicht, wenn Du über den Status "Regen/ Trocken" gehst. Meiner Erfahrung nach ist dieser aber sehr wackelig: D.h. der steht bei mir auch gerne mal auf "trocken", wenn es dauerhaft regnet. Ggfls. kannst Du das aber abfangen, wenn Du für den Rasenmäher erst "trocken" ansiehst, wenn der Status des Wettermelders für längere Zeit, z.B. 15 Minuten, auf "trocken" steht.

Die Timer sind keine extra Variablen, das sind Kanäle virtueller Geräte.

Viel Erfolg! Meiner zieht gerade nach dem Wochenende Ruhezeit ganz brav seine Kreise im Garten...
Servus welche Variablen müssen denn noch virtuell angelegt werden wenn ich die volle Funktion nutzen möchte?
Ich habe schon alle Roboter abfragen und wetter abfragen eingerichtet,
Wie hast du das mit dem Regen alt und Regen aktuell gemacht? sind die Zahlen dahinter die Variablen Namen, oder woher stammen diese Zahlen?

PCSHG
Forum-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 13:56
Wohnort: Helpsen
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 14.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: noch kein Robonect verbaut
Robonect Firmware: V1.1b
Kontaktdaten:

Re: Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Beitrag von PCSHG »

Hallo,

zuerst einmal Danke für die ausführliche Erklärung und Beschreibung des Programms.

ich werde in der nächsten Gartensaison auch einen Mährobotter (Husquana Automover 310 mit nachgerüstetem ROBONECT Modul) einsetzen.

Allerdings habe ich nach Durchlesen Deines Artikels nach ein paar Fragen:

Woher bekommst Du die Werte der Regenmenge? Wetterstation oder Internetabfrage für den Wohnort?

Ich z.B. habe eine Online-Wetterstation (Weatherunderground) auf meiner Raspberrymatic, auf der auch der aktuelle Regenwert in einer Variablen gespeichert wird. Ist es möglich, den Wert von dort in Deine Programme zu übernehmen?
1.png

swat33333
Forum-Nutzer
Beiträge: 15
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 17:17
Mäher: Husqvarna Automower 105
Herstellungsjahr: 2016
Robonect Firmware: 0.9c
Kontaktdaten:

Re: Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Beitrag von swat33333 »

Also es sollte kein Problem sein die Daten von Internet zu nutzen.
Schreib einfach in dein Programm- wenn regen dann Mäher =home.
Bzw Liste regen einfach mit mit in die rück fahrt Bedingungen ein.

Bei mir ist es zb
Wenn
Küchentür auf
Oder
Regen
Oder
Rasensprenger ein

Dann
Mäher = Home.

Ilchi
Forum-Nutzer
Beiträge: 21
Registriert: Do 2. Jun 2016, 17:16
Mäher: Gardena R40Li
Herstellungsjahr: 2013
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.2)
Robonect Firmware: aktuell

Re: Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Beitrag von Ilchi »

PCSHG hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 14:10
Woher bekommst Du die Werte der Regenmenge? Wetterstation oder Internetabfrage für den Wohnort?
Hallo,

ich bekomme die Regenmenge von einer eigenen ELV-Wetterstation. Hier sind aber keine großen Vorgaben. Es gibt ja genug andere Skripte, die die Regenmenge auch aus öffentlich zugänglichen Daten holen und weiterverarbeiten. Letztlich muss man ja nur den Zustand "Regen" irgendwie definieren.

VG
Ilchi

PCSHG
Forum-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 13:56
Wohnort: Helpsen
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 14.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: noch kein Robonect verbaut
Robonect Firmware: V1.1b
Kontaktdaten:

Re: Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Beitrag von PCSHG »

Hallo Ilchi,

ich habe eine Frage zu Deinen Scripten, die Du im o.g. Projekt vorgestellt hast. Was bedeutet z.B. bei diesem Codebeispiel

dom.GetObject(8711)

die Zahl in der Klammer? Können die Scripte so übernommen werden, oder müssen die Zahlen in den Klammern noch angepasst werden? Wenn ja, wo finde ich die entsprechenden Werte?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

Lampi
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 344
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.2 (Final Release)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 1 Mal

Re: Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Beitrag von Lampi »

Hallo PCSHG,

ich bin zwar nicht Ilchi und kann nur Vermutungen anstellen, aber da du schon länger auf eine Antwort wartest Versuch ich mich mal.

Die Zahlen in den Klammern sind die internen ID's der Datenpunkte. Diese werden beim Anlernen eines Gerätes oder Erstellen einer Systemvariable erstellt und sind in jedem System einmalig. Es gibt nur ein paar wenige, die in jeder Homematic identisch sind. Die anderen sind in jedem System anders. Man kann nun die Datenpunkte über ihren Namen oder eben auch über die ID erreichen.

Und jetzt zu den Vermutungen. Die 8711 scheint ein Datenpunkt seiner Homematic-Wetterstation zu sein, der die Regenmenge in Summe erfasst. Die restlichen werden alles Systemvariablen sein.

Ich hoffe etwas geholfen zu haben.

Gruß
Fragen? Fragen!

PCSHG
Forum-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 13:56
Wohnort: Helpsen
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 14.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: noch kein Robonect verbaut
Robonect Firmware: V1.1b
Kontaktdaten:

Re: Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Beitrag von PCSHG »

Hallo,

1. wie müssen die Scripte angepasst werden, wenn die Wetterdaten aus einer Online-Wetterstation kommen, z.B. Accuweather?

Ich nutze dafür das im nachfolgend verlinkten Artikel enthaltene Script.
https://smarthome.kuklin.de/2018/06/27/ ... homematic/

2. In der Programmvorstellung habe ich den Begriff TIMER_SET gelesen. Ich vermute, dass sind konfigurierte CUXD Timer. Welche Einstellungen sind dort im Einzelnen genau hinterlegt? Ich möchte Dein Programm 1:1 gerne nachbauen und benötige noch diese Angaben.

3.) Welche Variablen werden für den vollen Funktionsumfang des Programms benötigt?

Über Deine Hilfe wäre ich dankbar.
Gruß Tobias
Zuletzt geändert von PCSHG am So 9. Jun 2019, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.

PCSHG
Forum-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 13:56
Wohnort: Helpsen
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 14.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: noch kein Robonect verbaut
Robonect Firmware: V1.1b
Kontaktdaten:

Re: Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Beitrag von PCSHG »

Hallo Forengemeinde,

1. wie müssen die Scripte in dem Robonect-Artikel “Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter“ angepasst werden, wenn die Wetterdaten aus einer ELV-Wetterstation kommen (ELV Wetterstation WS980Wifi) und per Script in Variablen gespeichert werden?

Für das Auslesen der Wetterdaten nutze ich das im nachfolgend verlinkten Artikel enthaltene Script.
https://homematic-forum.de/forum/viewt ... p?t=49131

Schritt 1: Regenhöhe berechnen

Code: Alles auswählen

var rainCounter = dom.GetObject(8711);
var rainCounterLast = dom.GetObject(9134);
var rainStaerke = dom.GetObject(9107);

! Versickerung: 1,0 mm/h, d.h. 1/12 je 5 Minuten

var rainStaerkealt = rainStaerke.State();
rainStaerke.State(rainStaerkealt + rainCounter.Value() - rainCounterLast.Value());
rainStaerke.State(rainStaerke.Value() - 1.0/12);

if (rainStaerke.Value() < 0.0)
  {
     rainStaerke.State(0.00);
   }

rainCounterLast.State(rainCounter.Value());

Die Variablen der Wetterstation habe ich dem Post als Grafikdatei beigefügt.
Weather.png

Welcher Thread zum Auslesen des Status ist hier gemeint? Dort wird beschrieben welche Variablen außer:

• "Mähroboter-Status" (Text)
• Mähroboter-Aktiv: wahr/falsch
• RasiLaufzeitSoll: Zahl

noch angelegt werden müssen.
Welches Script zum Auslesen des Status in Robonect wurde verwendet?
Auf der Grafik im Schritt 4: "Die Steuerung des Rasenmähers“ wo das Mähprogramm erklärt wird, werden die Variablen „Mähroboter-Aktiv“, „Mähroboter-Modus“ verwendet. Mit welchem Befehl und in welchem Programmteil werden die Werte aus dem Roboter abgerufen? In dem Programm erkenne ich nur eine Prüfung mit den gespeicherten Inhalten der Variablen.

In dem gesamten Projekt werden mehrere CUXD Timer verwendet.
1. CUXD Timer: Timer Rasi Status setzen, wird alle 60 Sekunden aufgerufen, REPEAT angehakt?
Ist in dieser CUXD Timerkonfiguration das Script für die Robonect Statusabfrage hinterlegt?
Wenn, ja kann mir jemand das hinterlegte Script bitte zukommen lassen.

2. CUXD Timer: Timer Rasi Variablen, Timer SET 1, Repeat angehakt?
Welche Variablen beeinflusst der Timer und was muss ggf. noch hinterlegt werden?
3. CUXD Timer: Rasi Laufzeit berechnen:

Code: Alles auswählen

var RasiLaufzeitSoll = dom.GetObject(11930);
RasiLaufzeitSoll.State(RasiLaufzeitSoll.Value()-1.00);

Wie komme ich bei meinen eigenen CUXD Timer an die dom.GetObject(xxxxx) – Information, um das Script anzupassen?


Ich hoffe, Ihr könnt mir bei meinen Fragen weiterhelfen, sodass ich mit der Programmierung vorankomme.

Über Eure Hilfe würde ich mich freuen und bedanke mich bei Euch im Voraus.

Frohe Pfingsten.

Gruß Tobias
Zuletzt geändert von Lampi am Sa 8. Jun 2019, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Code-Tag eingefügt

Gezi70
Forum-Nutzer
Beiträge: 11
Registriert: Mi 4. Mär 2020, 12:25
Mäher: Husqvarna Automower 305
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: -1.1b

Re: Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Beitrag von Gezi70 »

Hallo zusammen,
das Frühjahr kommt so langsam, und die Saison der Mähroboter beginnt.
Da ja dieser Thread schon etwas länger nicht mehr "intakt" ist, nichts desto Trotz aber sauinteressant ist, hänge ich mich mal hier rein.
Ich habe mein Robonect Hx -Modul vor 14 Tagen erst verbaut und beginne mich in die Materie hinein zu arbeiten. ;)
Da ich hier als erstes mit kleben geblieben bin, möchte ich eine kleine Hilfestellung für meine "Nachfolger" geben, die sich auch die Frage nach der in Klammern gesetzten ID von Ilchi , dem Urheber dieses Threads geben.

In dem auf Anhieb nichts mit diesem Thema zu tun habenden Link unter https://smart-wohnen.org/homematic-andr ... -einsetzen findet man nach einigem Scrollen den Punkt "Automatisches Laden des Tablets". Dort findet man die URL wie man seine "ise_id" auslesen kann. Da das sehr ausführlich beschrieben ist, verzichte ich auf weitere Ausführungen dazu. Ich denke dass man diese ID anstelle der von Ilchi in Klammern gesetzten setzen, also in dem Skript übernehmen kann. Selber bin ich noch nicht zum Experimentieren gekommen, da es doch noch etwas zu kalt ist. :(
Gruß Gezi70 (Der Neue hier im Forum) ;)

digi100
Forum-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Fr 10. Apr 2020, 21:03
Mäher: Husqvarna Automower 430X
Herstellungsjahr: 2019
Robonect-Modul: noch kein Robonect verbaut
Robonect Firmware: -

Re: Projektvorstellung Komplettsteuerung Rasi über Homematic inkl. Wetter

Beitrag von digi100 »

Hoi Ilchi

Hast Du zwischenzeitlich Deinen Script bassierend auf Deiner Erfahrung noch erweitert? Hast Du allenfalls noch Anpassungen gemacht. so dass der Roboter bei "wüchsigem" Wetter mehr mäht?

Gruss
Stefan

Antworten

Zurück zu „Homematic-Nutzer“