Steuerung per MQTT klappt nicht.

Einbindung von Robonect Hx und IO in Deine bereits bestehende MQTT-Infrastruktur
Antworten
Blubbel
Forum-Nutzer
Beiträge: 31
Registriert: Di 19. Jul 2016, 10:00
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.1)
Robonect Firmware: V0.9

Steuerung per MQTT klappt nicht.

Beitrag von Blubbel »

Hallo Ihr,

ich hab das Forum 3x auf den Kopf gestellt, aber nichts gefunden, wie man den Robby per MQTT im ioBroker steuern kann.
Das Auslesen der Werte klappt perfekt.
Per Skript schreibe ich MQTT -> Robonect (mein ID Name) /mower/mode -> 0 oder 1 oder auch home oder auto. Man sieht in den Objekten, dass der Adaper Wert sich ändert, beim Robby selbst kommmt das aber scheinbar nicht an.

Neueste Firmware installiert. Hab ich einen Denkfehler? Was mache ich falsch?

DANKE, Andi

Lampi
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 344
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.2 (Final Release)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 1 Mal

Re: Steuerung per MQTT klappt nicht.

Beitrag von Lampi »

Hallo Blubbel,
Blubbel hat geschrieben:
Fr 3. Apr 2020, 21:59
ich hab das Forum 3x auf den Kopf gestellt, aber nichts gefunden, wie man den Robby per MQTT im ioBroker steuern kann.
Dabei warst du doch schon nahe dran. :?
Lies dir noch mal das Thema mit deinem Beitrag durch. Der Nutzer Accu hatte das gleiche Problem.

Gruß
Lampi
Fragen? Fragen!

Blubbel
Forum-Nutzer
Beiträge: 31
Registriert: Di 19. Jul 2016, 10:00
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.1)
Robonect Firmware: V0.9

Re: Steuerung per MQTT klappt nicht.

Beitrag von Blubbel »

Das werd ich mir gleich ansehen. Vor lauter Frust hab ich dann schnell ein Wochenprogramm viewtopic.php?f=171&t=3113 geschrieben und eben dokumentiert. :D

DANKE schön, ich guck mal!

LG, Andi :)

Antworten

Zurück zu „MQTT-Nutzer“