Timer einstellen klappt nicht mehr - Husqvarna 420 [GEKLÄRT: RTFM]

- alle Auffälligkeiten die es zu klären gilt
- Verdacht, dass ein echter Bug vorliegt
- bei WLAN-Bug-Verdacht bitte das angezeigte Supportformular komplett ausfüllen!
Antworten
bahnuhr
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 115
Registriert: Di 4. Apr 2017, 21:05
Wohnort: Eichenzell
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: V1.2RC0

Timer einstellen klappt nicht mehr - Husqvarna 420 [GEKLÄRT: RTFM]

Beitrag von bahnuhr »

Hallo,

ich hatte einen Husqvarna 420, Modell 2017 und benutze die FW 1.1b.

Die Timereinstellung hat dabei einwandfrei geklappt.

Nun habe ich mir das neue Modell: Husqvarna 420, Modell 2020 zugelegt.

Die Timereinstellung klappt hier nicht mehr.

Den Thread:
viewtopic.php?f=65&t=1989
habe ich gelesen.
Dies brachte aber keinen Erfolg.

Vorgehensweise:
Zuerst habe ich alle Timer in Robonet per Browser chrome gelöscht.
Dann alle Timer manuell im Automover gelöscht.

Versuch 1:
Timer 1 per Browser eingegeben: Mi,Sa von 09:00 - 18:00
Im Mäher erscheint gar nichts.

Versuch 2:
Im Mäher Mi und Sa von 09:00 - 18:00 eingegeben.
Im Browser erscheint nun Timer 5 für Mi und Timer 11 für Sa.

Frage:
Warum funktioniert die Timerfunktion per Robonect nicht mehr.
Im Mäher war etwas ersichtlich von 2 Zeitfunktionen / Tag.
Ist dies neu?
Oder gab es das im Modell 2017 auch schon (ist mir zumindest nichts aufgefallen).

Vielleicht mal eine Rückinfo was da schief läuft.

mfg
Dieter

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3141
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 ( Daily Build, WLAN 1.7.4)

Timer einstellen klappt nicht mehr - Husqvarna 420

Beitrag von shadowkiller »

Lies bitte den von Dir verlinkten Beitrag nochmal. Dann erfährst Du, dass Du es nur noch in Robonect einstellen solltest und weißt, dass es im Mäher nicht genauso angezeigt wird....

... und Du erfährst, dass Du das Prozedere jetzt nochmal machen musst ....
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Anleitung fürs log: Logbuch von Robonect an den Entwickler schicken
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

bahnuhr
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 115
Registriert: Di 4. Apr 2017, 21:05
Wohnort: Eichenzell
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: V1.2RC0

Re: Timer einstellen klappt nicht mehr - Husqvarna 420

Beitrag von bahnuhr »

shadowkiller hat geschrieben:
Fr 2. Okt 2020, 18:05
Dann erfährst Du, dass Du es nur noch in Robonect einstellen solltest und weißt, dass es im Mäher nicht genauso angezeigt wird....
Aber genau das habe ich doch gemacht (dachte auch, dass ich dies so geschrieben habe).

Aber gut, ich mach das ganze nochmal und berichte dann.

mfg
Dieter

bahnuhr
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 115
Registriert: Di 4. Apr 2017, 21:05
Wohnort: Eichenzell
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: V1.2RC0

Re: Timer einstellen klappt nicht mehr - Husqvarna 420

Beitrag von bahnuhr »

lt. verlinkter Thread:
1. In Robonect alle Timer löschen
2. Im Mäher alle Timer löschen
3. Timer nur in Robonect einrichten
:arrow: dann ignorierst Du die falsche/unvollständige Anzeige im Mäher/Connect-App

d.h. doch ich soll nicht mehr im Mäher schauen was dort abgebildet ist.
War das früher auch so ?

Aber gut, ich probiere es aus.

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3141
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 ( Daily Build, WLAN 1.7.4)

Re: Timer einstellen klappt nicht mehr - Husqvarna 420

Beitrag von shadowkiller »

Ja war so.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Anleitung fürs log: Logbuch von Robonect an den Entwickler schicken
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

bahnuhr
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 115
Registriert: Di 4. Apr 2017, 21:05
Wohnort: Eichenzell
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: V1.2RC0

Re: Timer einstellen klappt nicht mehr - Husqvarna 420

Beitrag von bahnuhr »

So, Rückinfo von mir.

420: alle Timer gelöscht
Mäher: hier konnte ich nicht alle Timer per Mäher löschen, 1 Timer wollte er immer bestehen lassen.
Dieser wurde aber in robonect angezeigt; dann dort gelöscht und er war auch im Mäher weg.

dann:
In robonect einen timer eingegeben.
Im Mäher wird nichts angezeigt.

Es funktioniert aber.

mfg
dieter

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3141
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 ( Daily Build, WLAN 1.7.4)

Re: Timer einstellen klappt nicht mehr - Husqvarna 420

Beitrag von shadowkiller »

So Soll es sein. Was schaust Du überhaupt noch im Mäher nach? Das funktioniert nicht richtig, was du aber wissen solltest, weil es in dem von Dir verlinkten Erklärungstext auch so steht. Lesen bitte.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Anleitung fürs log: Logbuch von Robonect an den Entwickler schicken
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Bug?“