Kameramodul am H30x

Macht Dein Mähroboter nicht was er soll? Probleme mit dem Robonect? Dann poste Dein Problem bitte in dieses Forum.
Antworten
dr.f10034
Forum-Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:14

Kameramodul am H30x

Beitrag von dr.f10034 »

Admin hat geschrieben:
Mo 17. Apr 2017, 18:39
Nach dem Einstellen auf Kamera muss Robonect einmal neu gestartet werden. Danach sollte sie erkannt werden. Wenn Sie an einem USB-Adapter funktioniert, prüfe mal, ob sie standardmäßig auf 115200 Baud arbeitet und auf Adresse 1 hört.
Ich hole das nochmals raus, weil mein Kameramodul immer noch nicht funktioniert. Ich habe jetzt per VC0706CommTool die Seriennummer auf 1 gestellt, und das muss ich nun auch im LS-Y201 eintragen, um ein Bild zu bekommen:
kamera.jpg
In der 1.07b Firmware bekomme ich jedoch immer noch Fehler 1, wenn ich versuche, das Modul an Out2 zu aktivieren. Es handelt sich bei mir um ein H30x Modul.

Hat noch jemand einen Tipp?

Danke,

Frank
MSW-Software: R40Li
MSW-Version: 6.03.00
MSW-Datum: 2015-12-17 12:45:48
SUB-Version: 6.00.00

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 2996
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Final Release), WLAN 1.7.3

Re: Kameramodul am H30x

Beitrag von shadowkiller »

Warum verwendest Du die Beta 7b? Die wurde nur mal kurz zum Testen rausgegeben. versuche es nochmal mit der Beta 7a bitte, ohne dass ich jetzt konkret in Erinnerung habe, ob das eine vielleicht (undokumentierte?) Auswirkung haben könnte.
WLAN oder Robonect funktioniert nicht? Problemlösungen, Empfehlungen und Tipps
--
Forum richtig nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Kompendium für Mähroboter: Download ERFAdoc (ca. 4,3 MB, 232-Seiten-PDF) von Fidatex
--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

dr.f10034
Forum-Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:14

Re: Kameramodul am H30x

Beitrag von dr.f10034 »

Sorry,

das war ein Vertipper - es ist die 7a installiert..

Frank
MSW-Software: R40Li
MSW-Version: 6.03.00
MSW-Datum: 2015-12-17 12:45:48
SUB-Version: 6.00.00

dr.f10034
Forum-Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:14

Re: Kameramodul am H30x

Beitrag von dr.f10034 »

Hallo,

nachdem ich jetzt ein Gehäuse für die Kamera aus dem 3D Drucker habe, würde ich sie gerne in Betrieb nehmen. Gibt es irgendeine Möglichkeit im Log File zu sehen, was passiert und warum Fehler 1 kommt, oder gibt es einen Debug Switch für die Firmware, mit der man die Kommunikation zwischen Kamera und Modul beobachten kann?

Danke,

Frank
MSW-Software: R40Li
MSW-Version: 6.03.00
MSW-Datum: 2015-12-17 12:45:48
SUB-Version: 6.00.00

Benutzeravatar
saugbaer
Forum-Veteran
Beiträge: 1342
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.2 14.07.2020

Re: Kameramodul am H30x

Beitrag von saugbaer »

dumme Frage, welche Kamera hast du bestellt ?

p.s
du kannst noch versuchen ein Logfile runterzuladen und dies an Fabian (Admin) zu schicken.

robonect/service---> Logbuch
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 Fw.7.12 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 Fw.7.12)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Badwater
Forum-Nutzer
Beiträge: 33
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 17:11
Wohnort: Schleswig-Holstein
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 final

Re: Kameramodul am H30x

Beitrag von Badwater »

Hast du im Mäher die Versorgungsspannung an der Kamera kontrolliert?
115200bd ist glaube ich die falsche Baudrate für den Mäher oder?

Hugo811
Forum-Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 20:26
Mäher: Husqvarna Automower 105
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.1)
Robonect Firmware: -Beta 6

Re: Kameramodul am H30x

Beitrag von Hugo811 »

Hi,

ich wollte mal nachfragen was jetzt rausgekommen ist.
Warum erscheint immer wieder Fehler1.

Habe es an Out2 laufen... es funktioniert leider nicht stabil - meist erscheint Fehler1 (kann nicht initialisiert werden...)
Ich habe den Eindruck das die Camera nach einem erneuten Aufruf des Webinterface keine Spannung bekommt.
Wenn es mal funktioniert und die Seite Kamera angezeigt wird klappt es eigentlich bis zum erneuten Aufruf - dann muss ich bis zu 10mal mit Ab- und Anschalten der Kamera (unter Zubehör) tätigen bis es wieder angezeigt wird.
- ich habe einen Automover 105 - denke aber das es keinen UNterschied macht welches Modell.

Ist zwar ein Nice-to-have Feature aber grundsätzlich hatte ich gehofft das es stabil läuft.
Einen UNterschied ob an Out1 oder 2 gibt es eigentlich nicht oder?
Lohnt sich die Arbeit es mal auf Out1 zu probieren?

Vielen DAnk für eure Rückmeldung
Heiko

Hugo811
Forum-Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 20:26
Mäher: Husqvarna Automower 105
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.1)
Robonect Firmware: -Beta 6

Re: Kameramodul am H30x

Beitrag von Hugo811 »

Sorry.

ich habe die aktuelle Firmwareversion (Final!)
Kamera hatte ich damals über den Shop Robonect-Shop bestellt - also auf jeden fall die richtige!!!

das nur der Vollständigkeit halber...

Grüße
Heiko

Benutzeravatar
Holscher
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 191
Registriert: So 3. Apr 2016, 21:04
Wohnort: PLZ 04626
Mäher: Gardena R80Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.2

Re: Kameramodul am H30x

Beitrag von Holscher »

In der aktuellen final gib es wohl ein Kamera Problem.
Versuchs mal mit der V1.1b.

viewtopic.php?t=3427
Gruß
Holscher

Automower: R80Li (mit schwenkbarem Hinterrad von Fidatex)
Robonect H30x (mit Kameramodul)
Android App (by Campus): Version immer aktuell
Google Pixel 3XL(Android 10)

Antworten

Zurück zu „User-Support“