MQTT timer/next/time und timer/next/date

Moderator: MeinedigitaleWelt

Antworten
kreuzundkwer
Forum-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Di 7. Mär 2017, 09:01
Wohnort: Dortmund
Mäher: Gardena R40Li
Herstellungsjahr: 2016
Robonect Firmware: -

MQTT timer/next/time und timer/next/date

Beitrag von kreuzundkwer »

Guten Morgen zusammen,

via MQTT lasse ich mir Daten von robonect zur Verfügung stellen und zeige diese in einer Visualisierung an.
Bei den Werten von timer/next/time und timer/next/date ist mir aufgefallen, dass diese größtenteils vermutlich Standardwerte 1970-01-01 und 00:00:00 anzeigen. Meine Vermutung ist, dass es etwas damit zu tun hat, ob der Mähroboter grade aktiv ist oder in der Ladestation schläft. Zwischendurch sehe ich nämlich die richitgen Werte.

Hat jemand eine Idee wie ich es schaffen kann, dass in der Visualisierung immer die richtigen Werte angezeigt werden?

Lampi
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 658
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.3b
hat sich bedankt: 6 Male
wurde gedankt: 73 Male

Re: MQTT timer/next/time und timer/next/date

Beitrag von Lampi »

Hallo kreuzundkwer,

damit Robonect Werte für timer/next/time und timer/next/date senden kann, muss der Mäher auch einen Zeitpunkt für den Start des nächsten Timers bestimmen können. Dazu muss er sich im Autobetrieb befinden, mindestens ein Timer aktiv sein und momentan keinen Timer abarbeiten.

kreuzundkwer hat geschrieben:
Mo 28. Nov 2022, 08:15
Standardwerte 1970-01-01 und 00:00:00
Diese Werte ergeben sich aus dem Zeitsystem, wie es von Unix verwendet wird. Unter Unix fängt die Zeitrechnung am 01.01.1970 um 0Uhr an. Jeder Zeitpunkt danach wird als Differenz in Sekunden angegeben. Wenn es keinen Zeitpunkt für den nächsten Start gibt, ist er 0.
Was du in dem Fall als "richtigen Wert" definierst, diesen ermittelst und wie du ihn anschließend von der Visualisierung anzeigen lässt, ist von den Möglichkeiten, die dir dein System bietet, abhängig. Ich kenne Home Assistent nicht und kann dir da leider nicht weiterhelfen.


Gruß
Lampi
Fragen? Fragen!

Antworten

Zurück zu „Home Assistant“