. :daumenhoch: Erstinstallation für Neueinsteiger: Bitte hier entlang!

. :daumenhoch: Robonect-Gebrauchsanweisung und Support für alle Robonect-Menüpunkte! Bitte hier entlang!

. :arrow: Für jeden Robonect-Menüpunkt gibt es dort ein eigenes Unterforum
. :arrow: Erklärung des Menüpunkts und unser Support direkt dort im Unterforum des Menüpunkts!

Ein Hallo aus Norwegen

Forum-Nutzung unklar? Dann bist Du hier richtig!

Moderator: Lampi


Dieser Bereich ist nicht für Support-Anfragen!

Bitte stelle Deine Frage imDoku- und Supportforum beim passenden Robonect-Menüpunkt!
Antworten
Nordlys
Forum-Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Sa 22. Mai 2021, 21:33
Mäher: Gardena SILENO Life
Robonect Firmware: -

Ein Hallo aus Norwegen

Beitrag von Nordlys »

Eigentlich bin ich schon länger hier registriert, und bis jetzt nur aktiver Mitleser.

Habe einen "Nichtsmarten" Gardena Sileno Life 1000, den ich schon letztes Jahr mit dem Robonect Modul gepimpt habe. Das Teil verrichtet seine Arbeit nördlich vom Polarkreis, und das recht zuverlässig. Wenn hier jemand meint, das dort oben kein Rasen wächst, irrt der sich ganz gewaltig. Der Rasen und vor allem Unkraut wächst über den kurzen Sommer schneller als einen lieb ist. Das liegt einfach am feuchten Klima und der Mitternachtssonne.
Der Einbau vom Modul ging schnell und einfach. War überhaupt kein Problem. Nur das einbinden ins Wlan verlief etwas holprig. Das Modul kam irgendwie mit der Verschlüsselung vom Router nicht klar. Außerdem lag mein Netzwerk ausgerechnet im Adressbereich 192.168.2.xxx. Habe am Ende ein neues virtuelles 2.4 GHz Netz mit passender Verschlüsselung aufgemacht, womit das Modul klarkommt. Zugriff von außen per App auf Mobiltelefon, habe ich mit einen Wireguard VPN Tunnel Server realisiert, der auf einen Raspberry PI 4 mit 4Gb Ram und passiver Kühlung läuft. Das ist meiner Meinung nach die einfachste und sicherste Methode, Zugriff von außen aufs Heimnetz zu bekommen.

Liebe Grüße nach Deutschland
Jörg

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Re: Ein Hallo aus Norwegen

Beitrag von shadowkiller »

Danke für Deinen Bericht aus dem hohen Norden :daumenhoch:

Hast Du noch Fragen, oder kommst Du derzeit so zurecht, wie Du es Dir eingerichtet hast? Falls nein, frage gern im passenden Forum beim entsprechenden Menüpunkt von Robonect im Doku-und Supportbereich.

Grüße aus dem Süden! ;)
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Nordlys
Forum-Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Sa 22. Mai 2021, 21:33
Mäher: Gardena SILENO Life
Robonect Firmware: -

Re: Ein Hallo aus Norwegen

Beitrag von Nordlys »

Bedauerlicherweise habe ich erstmal keine Fragen.

Ich beiße mich nur an meinen ESP32 Modulen die Zähne aus. Will die als Wlan Repeater flashen um draußen vorm Haus das Wlan zu erweitern. Der Router deckt leider nicht das ganze Grundstück ab. Aber ich glaube, in den ESP und Arduino Foren bin ich besser ausgehoben.

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Re: Ein Hallo aus Norwegen

Beitrag von shadowkiller »

ESP?

:arrow: denke ich auch ;)

Repeater?

:arrow: Da möchte ich Dir dennoch mal unseren Gold-Standard (<- Link) für Robonect im Heimnetz dringend ans Herz legen. Nur so für die Basics der Konfiguration-Umsetzung dann, wenn es mal soweit ist. Lektüre jetzt schon lohnt aber auf jeden Fall!
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Das Forum und seine Nutzer (hier kein Support für Robonect!)“