Werkseinstellungen- und RESET-PIN-Arten [AKTUALISIERT]

Lösungen zu häufigen Problemen, die nicht unbedingt einem bestimmten Menüpunkt zuzuordnen sind.

Alles andere kannst Du in der umfassenden Doku des jeweiligen Menüpunkts nachlesen
Dort erhälst Du auch Support zum jeweiligen Menüpunkt.

:idea: Info: Diese Problemlösungen finden sich in der Dokumentation der Menüpunkte wieder oder sind dort verlinkt.
Gesperrt
Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Werkseinstellungen- und RESET-PIN-Arten [AKTUALISIERT]

Beitrag von shadowkiller »

ohne Öffnen des Mähers:

Möglichkeit A) wenn man noch auf das Webinterface kommt
Werkseinstellung.JPG
Werkseinstellung.JPG (89.82 KiB) 4489 mal betrachtet

Möglichkeit B) Reset-Pin über das Tastenbedienfeld des Mähers:
Admin hat geschrieben:
Mo 14. Mär 2016, 22:06
Bild Ich habe ausversehen den AccessPoint abgeschaltet, obwohl das Modul nicht mit meinem Heimnetz verbunden war. Was kann ich nun tun?
Um das Robonect Hx Modul auf Werkseinstellung zurückzusetzen, geben Sie bitte den sogenannten Rücksetz-Pin direkt am Automower ein, sobald dieser Sie noch der Pin fragt.
Die Rücksetz-Pin berechnet sich aus der Formel 9999 - ihrer Pin. Sollte ihre Pin 1234 sein, so ist der Rücksetzpin 8765.
Anschließend setzt sich das Modul zurück und ist nun wieder unter dem Namen "Mein Automower" oder "Robonect Hx+" erreichbar.

nach Öffnen des Mähers: direkt am Modul

Manchmal hilft es, nur den Akku-Stecker vom Mäher abzuziehen, von 20 bis 22 zu zählen und dann wieder anzustecken.

Wenn das nicht hilft -> Hardware-Reset des Moduls:

1. beide Taster gleichzeitig gedrücken halten, dann
2. zuerst „Service“, dann „Reset“ loslassen


shadowkiller
Zuletzt geändert von shadowkiller am So 23. Aug 2020, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Re: Reset von Robonect

Beitrag von shadowkiller »

Reset-Pin über das Tastenbedienfeld des Mähers: (gilt nur bis Firmware Version V 0.9)<--bin mir jetzt aber nicht mehr sicher...oder ich verwechsel jetzt etwas mit der Abschaltverzögerung Bild
Ja, das verwechselst Du. Ich musste heute den Reset-PIN anwenden und es hat auch unter der Beta 4 mit meinem 2018er Am315 hervorragend geklappt Bild

Danach war Robonect ohne FW und deshalb war im Menü auch nur der FW-Update-Dialog zu sehen. Nach dem FW-Update waren auch fast alle Einstellungen für den Mäher wieder da. Nur die Robonect-eigenen Sachen wie Kommunikation und Name usw. musste ich neu machen. Perfekt!

Danke Fabian für diese Art der Umsetzung! Ich dachte schon, ich müsse alles neu einstellen.


shadowkiller
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Re: Reset von Robonect

Beitrag von shadowkiller »

Nachtrag:

Reset über Reset-PIN

:arrow: neues Aufspielen der FW nötig,
:arrow: alle Einstellungen bis auf alles in "Einstellungen", "Kommunikation" und in "Robonect", bleiben erhalten.
:arrow: wenn danach der Mäher über dessen Standard-AP trotz erfolgreichem Ping über 192.168.2.1 nicht erreichbar ist: Einen anderen Browser oder auch auf einem anderen Gerät ausprobieren. Falls immer noch nicht bitte diesen direkt verlinkten Beitrag zur IP-Konfiguration im Heimnetz lesen und befolgen..

"Werkeinstellungen"

:arrow: FW bleibt erhalten
:arrow: Alle Einstellungen wie beim Reset-PIN: alle Einstellungen bis auf alles in "Einstellungen", "Kommunikation" und in "Robonect", bleiben erhalten.
Zuletzt geändert von shadowkiller am Do 22. Nov 2018, 13:30, insgesamt 2-mal geändert.
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Benutzeravatar
saugbaer
Forum-Veteran
Beiträge: 1371
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.2 08.10.2020 17:06
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 3 Male

Re: Reset von Robonect

Beitrag von saugbaer »

shadowkiller hat geschrieben:
Sa 19. Mai 2018, 09:09
Reset-Pin über das Tastenbedienfeld des Mähers: (gilt nur bis Firmware Version V 0.9)<--bin mir jetzt aber nicht mehr sicher...oder ich verwechsel jetzt etwas mit der Abschaltverzögerung Bild
Ja, das verwechselst Du. Ich musste heute den Reset-PIN anwenden und es hat auch unter der Beta 4 mit meinem 2018er Am315 hervorragend geklappt Bild
shadowkiller
stimmt das ging nur nicht, bei beta2 und beta3 ...sorrry für meine hildesheimer :D
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 Fw.7.12 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 Fw.7.12)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Werkseinstellungen- und RESET-PIN-Arten [AKTUALISIERT]

Beitrag von shadowkiller »

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

:arrow: beim Zurücksetzen des Robonect-Moduls auf Werkseinstellungen wird nur die Applikation (das ist die Robonect-Firmware) und damit alle Robonect-eigenen Einstellungen gelöscht. Die installierte Bootloader-, WLAN-Treiber- und ZeroConf-Versionen bleiben erhalten, sowie auch alle Mäher-eigenen Einstellungen erhalten bleiben.

:arrow: Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen kann über
  • das Robonect-Menü > Service > Zurücksetzen auf Werkseinstellungen
  • mittels RESET-PIN (s.u., ab FW 1.0) oder
  • mittels Hardware-RESET erfolgen.
Vorgehensweise Hardware-RESET
  • :arrow: Für den Hardware-RESET bei geöffentem Mäher direkt am Robonect-Modul gibt es:
    Reset-Tasten und LEDs.jpg
  • eine rote LED (rote Markierung im Screenshot)
  • eine grüne LED (grüne Markierung im Screenhsot)
  • einen RESET-Taster
  • einen SETUP-Taster
  1. beide Taster gleichzeitig drücken.
  2. erst RESET dann SETUP loslassen -> Rot und Grün blinken abwechselnd ca. 30 Sekunden
  3. danach blinkt nur Grün schnell -> zeigt an:
    • Reset erfolgreich
    • nicht mit Heimnnetz verbunden
    • ZeroConf ermöglicht ab jetzt den WLAN-Zugriff über den Access-Point von Robonect (SSID: "Robonect-Hx" ist für andere Geräte sichtbar)
    • aktuelle Firmware herunterladen und installieren
  • Grün blinkt langsam -> zeigt an: Verbindung mit Heimnetz erfolgreich
  • Rot blinkt -> Fehler -> Vorgang wiederholen. -> wenn keine Besserung: Mäher am Hauptschalter ausschalten, Stromstecker von der Hauptplatine abziehen, Robonect ausbauen und Support kontaktieren. Bis zur Klärung Mäher ohne Robonect weiter betreiben.


PIN-RESET-Arten

:arrow: Seit dem Final Release der Robonect-Firmware Version 1.0, fanden weitere PIN-Reset-Möglichkeiten Einzug in die Robonect-Firmware.

Somit kann nun, je nach Bedarf, der passende RESET-PIN+x direkt an der Tastatur des Mähers eingegeben werden, ohne dass für dessen Funktion ein Zugang zum Webinterface von Robonect nötig ist. Oft ist dieser Zugang gar nicht möglich und genau hierfür sind die RESET-PINs gedacht.

:!: Achtung! Nach Zurücksetzen auf Werkseinstellungen (s.o.) (oder bei Auslieferung ohne vorinstallierter Firmware) steht lediglich ZeroConf (zur Ersteinrichtung des Moduls) als Benutzer-Schnittstelle zur Verfügung. Da zu diesem Zeitpunkt keine Firmware mehr (bzw. noch keine Firmware) installiert ist, kennt Robonect die RESET-PINs natürlich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr (bzw. noch nicht). In diesem Fall muss auf den Hardware-Reset (s.o.) als letzte Reset-Möglichkeit zurückgegriffen werden.

:!: Im Mäherdisplay wird immer stehen: "PIN nicht erkannt" oder "PIN falsch" oder Ähnliches. Grund: Der Mäher kennt die RESET-PINs nicht und weiss deshalb nichts damit anzufangen. Das zwischen Bedienfeld und Mäherelektronik geschaltete Robonect-Modul jedoch erkennt den verwendeten RESET-PIN und führt die gewünschte Aktion aus.
:arrow: Bedenke, dass Robonect nach Eingabe eines RESET-PINs neu starten muss, was dazu führt, dass es mindestens 30 Sekunden dauern kann, bis die gewünschte Funktion zur Verfügung steht.

Übersicht der RESET-PINs:
  • 9999 minus eigene Mäher-Pin
    :arrow: Komplett-Reset auf Werkseinstellungen (nur Mäher-eigene Einstellungen bleiben erhalten), Robonect-Firmware muss neu aufgespielt werden.
  • 9999 minus eigene Mäher-Pin plus 1
    :arrow: Neustart von Robonect, keine Einstellungen werden verändert.
  • 9999 minus eigene Mäher-Pin plus 2
    :arrow: Reset von Benutzername und Passwort, Weiterleitung zum Menüpunkt Robonect/Benutzer, um diesen neu anzulegen.
  • 9999 minus eigene Mäher-Pin plus 3
    :arrow: AccessPoint von Robonect einschalten, Laden der zuletzt gespeicherten Einstellungen für den Robonect-AccessPoint, das vorherig gespeicherte Netzwerkpasswort des Robonect-AccessPoints muss für eine Verbindung zum Robonect-AccessPoint bekannt sein.
  • 9999 minus eigene Mäher-Pin plus 4
    :arrow: Komplett-Reset des Robonect-AccessPoints, die vorherig gespeicherte SSID des Robonect-AccessPoints wird auf Standard-Einstellung zurück gesetzt, das vorherig gespeicherte Netzwerkpasswort des Robonect-AccessPoints wird zurückgesetzt.
Du kannst den jeweiligen Reset-PIN anhand Deiner Mäher-PIN auch aus einer Liste ablesen:
Robonect+-+Pin-Liste.pdf
Pin-Liste eingefügt
(5.76 MiB) 165-mal heruntergeladen

Link zu diesem Beitrag:

Code: Alles auswählen

 [url=../viewtopic.php?p=21301#p21301]Werkseinstellungen- und PIN-RESET-Arten[/url]
Zuletzt geändert von shadowkiller am So 4. Okt 2020, 18:44, insgesamt 9-mal geändert.
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Gesperrt

Zurück zu „Problemlösungen“