[BESTÄTIGT] Wlan Signalstärke Anzeige normal?

- von Fabian Harder bestätigte Bugs
- von Beta-Testern reproduzierbare Bugs

Nur Moderatoren und Admin können echte Bugs in dieses Forum verschieben.
BADQ
Forum-Nutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:20
Wohnort: Saarland
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta 6a

[BESTÄTIGT] Wlan Signalstärke Anzeige normal?

Beitrag von BADQ »

Hallo

Hab im Bereich Kommunikation wenn man auf sein Heimnetzwerk geht entdeckt das, ganz oben auf der Seite wo auch die IP im Heimnetzwerk angezeigt wird, bei mir die Sognalstärke immer mit -255db angezeigt wird. Unter Allgemein wo man sein Netzwerk auswählen kann wird die Signalstärke normal, und meiner Meinung nach richtig angezeigt. Ist da ein Fehler oder stimmt bei meiner Einstellung etwas nicht?

Meine Konfig ist eine Fritzbox 7490 mit einem Repeater 1750e und einem R40LI


Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Gruß Florian
Dateianhänge
101EA73C-4CCA-4024-965E-ECC0856EBD5E.jpeg

BADQ
Forum-Nutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:20
Wohnort: Saarland
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta 6a

Re: Wlan Signalstärke Anzeige normal?

Beitrag von BADQ »

Hat keiner einen Tipp für mich was das sein kann?

Gruß Florian

SvenS
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 76
Registriert: Di 17. Apr 2018, 11:04
Mäher: Gardena smart SILENO
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.0

Re: Wlan Signalstärke Anzeige normal?

Beitrag von SvenS »

Hi,

ist das immer so? Bei mir zeigt er auch kontinuierlich selbst wenn er in der Ladestation steht immer unterschiedliche Werte an. Momentan etwa 6 dBm Differenz und wenn man wartet macht nur der oben angezeigte Wert automatische updates. Deiner Mäht gerade, d.h. ich vermute der Wert oben ist der aktuelle, der unten der welcher beim Aufrufen der Seite ermittelt wurde.

bye
Sven
WLAN 3* Ubiquiti UAP-AC-Lite APs

BADQ
Forum-Nutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:20
Wohnort: Saarland
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta 6a

Re: Wlan Signalstärke Anzeige normal?

Beitrag von BADQ »

Hi

Oben die Anzeige verändert sich nie. Steht immer bei -255 dB. Unten sie wo man auswählen kann verändert sich je nachdem wie weit der Mäher vom AP weg ist.

Gruß Florian

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3190
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 4 Male

Wlan Signalstärke Anzeige normal?

Beitrag von shadowkiller »

EDIT nach Recherche:

Oben ändert sich der Wert im Mähbetrieb ständig. Dort wird die aktuelle Signalstärke der aktuell aktiven Verbindungen in dB (Dezibel) angezeigt. Je kleiner die negative Zahl, desto besser ist die Signalstärke (-70 dB ist besser als -90 dB).
Die ständigen Änderungen beruhen auf der unterschiedliche Entfernung zum AP, wenn sich der Mäher bewegt.

Unten stehen die verfügbaren APs mit der jeweilig zur Verfügung gestellten Sendeleistung in dBm (Dezibel Milliwatt = Leistungspegel in Dezibel bezogen auf 1 mW (Milliwatt). 0 dBm entsprechen einer Leistung von 1 mW. wenn man also einen AP mit einer Leistungsangabe von -90 dBM hat, dann sendet dieser mit sehr viel weniger als 1 mW (Milliwatt). In einer Umrechnungstabelle auf Wikipedia kann man sehen, dass -90 dBm der Sendeleistung von 1 pW (Picowatt) entsprechen. Das ist ein billionstel (10 hoch -12) Watt oder ein milliardstel mW (Milliwatt). (Und davor haben manche "Aluhüte" Angst)

Der Sender (unten, der AP) kann eine starke Sendeleistung haben, die Verbindung aber nur eine schwache Signalstärke aufweisen. Z.B. wenn sich der Mäher sehr weit vom AP entfernt hat. Die Sendeleistung (dBm) des AP ändert sich bei einfachen Geräten nicht, da sie fest eingestellt ist. Deshalb ändert sich der dBm-Wert im Mähbetrieb hier nicht.

Wenn man aber einen intelligenten AP hat, dann kann dieser seine Sendeleistung (dBm) erhöhen, wenn sich der Mäher vom AP entfernt und verringern, wenn er sich nähert. Das kann eine Stromsparfunktion sein, oder ein anderes technisches Motiv.

Quellen:
http://www.nwlab.net/tutorials/db/eirp- ... bm-mw.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Leistungspegel#Umrechnung
https://de.wikipedia.org/wiki/Vorsätze_für_Maßeinheiten

sorry fürs EDIT, aber das davor war nur Mutmassung.
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

BADQ
Forum-Nutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:20
Wohnort: Saarland
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta 6a

Re: Wlan Signalstärke Anzeige normal?

Beitrag von BADQ »

Ja das stimmt sind unterschiedliche Einheiten. In dem Dropdown-Menü ändert sich bei mir auch nur etwas wenn ich die Seite neu lade. Aber oben an dem Wert ändert sich nie was.

Erstmal danke dür die Erläuterungen.

Gruß Florian

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3190
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 4 Male

Re: Wlan Signalstärke Anzeige normal?

Beitrag von shadowkiller »

O.k. was aber bedeutet das für Deine Werte, die man in Deinem Screenshot sieht?

Signalstärke Deiner WLAN-Verbindung: -255dB -> relativ schlechte Verbindungs-Signalstärke
Sendeleistung des AP: -58 dBm -> nach Umrechnugstabelle ist das eine gute Sendeleistung, ca. 1 nW (Nanowatt), also ein milliardstel Watt oder ein millionstel mW.

Was schließen wir daraus?

- entweder ist Robonect seeeehr weit vom AP entfernt, da die Signalstärke der Verbindung trotz der sehr guten Sendeleistung des AP relativ schlecht ist (oder andere Störungen sind vorhanden)
- oder es liegt ein Defekt vor, z.b. kann die Antennen an robonect gelockert sein (nicht handfest aufgeschraubt) oder ähnliches stört die Signalweiterleitung.

Wie sieht es denn bei Dir aus?
Welchen AP verwendest Du für die SSID "Garten 2,4Ghz"?
Wie groß ist die Entfernung zwischen den beiden Geräten zum Zeitpunkt des Screenhsots gewesen?
Gibt es Störeinflüsse wie ne Hochspannungsleitung eine Mauer dazwischen oder ähnliches auf Deinem Rasen/in der Nähe?

Bin gespannt!
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

BADQ
Forum-Nutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:20
Wohnort: Saarland
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta 6a

Re: Wlan Signalstärke Anzeige normal?

Beitrag von BADQ »

Hi


Jetzt kommt langsam Licht in die Sache. Wo genau der Mäher zum Zeitpunkt des Screenshots war weiß ich nicht mehr genau. Deswegen hab ich grade mal noch einen Gemacht. Im Moment steht der Mäher in der Station diese ist 3 m vom Gartenhaus entfernt in dem der AP hängt. Sprich eine Holzwand dazwischen. Der AP ist eine Fritz repeater 1750E welcher per LANKabel an der Fritzbox hängt und ein 2,4 ghz nur für den Mäher und ein 5 Ghz Netzwerk für die IPhones bereitstellt.
Der Garten an sich bzw die Entfernung die der Mäher zurücklegen muss sind ca 18x25m und Gartenhaus und Mäherstation stehen in der linken hinteren Ecke.
Das Modul hatte ich im Mäher selbst hinten links verbaut und die Antenne etwas nach oben bzw soweit nach oben gerichtet wie das Gehäuse es zugelassen hat. Abmontiert hatte ich die Antenne jedoch nicht.

Gruß Florian
Dateianhänge
22082272-4E64-4814-9296-966CFB941210.jpeg
36D92567-B405-4C5B-AD4C-386F7BB86834.png

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3190
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 4 Male

Re: Wlan Signalstärke Anzeige normal?

Beitrag von shadowkiller »

Gleich vorweg:

Falls Du aber mit dem Wert von -255 dB keinerlei Probleme mit dem Mäher hast, dann soll das auch ok sein - dann kannst Du das ignorieren. Es muss ja nicht, es kann nur ein Hinweis auf ein Problem sein. Aber wenn Du kein Problem hast, brauchst Du das alles auch nicht machen, was ich nun beschreibe.

1. Sehe ich das Mäher-Foto richtig? Kann es sein, dass Du Robonect abmontiert hast, ohne den Akku von der Hauptplatine abzuziehen? Das kann schonmal zu nachhaltiger Schädigung der Hauptplatine, des MMI und/oder von Robonect führen/geführt haben - muss es aber nicht. Mache es aber bitte nicht mehr. ;)

2. die -255dB sind bei dieser kurzen Entfernung schon sehr komisch. Die Holzwand macht Null Komma Nix aus. Beim Einstellen der Antenne kann es durchaus sein, dass Du sie dabei im Gewinde leicht abgedreht hast. Dadurch kann es schon sein, dass das Signal zu stark gedämpft ankommt.

Versuche mal folgendes:
  1. Erde Dich von statischer Aufladung durch Berühren eines Heizkörpers oder des Schutzkontakts in einer Steckdose (die sichtbaren Metall Kontakte, nicht die in den Löchern - ich sags nur)
  2. Am bereits ausgebauten Robonect-Modul:
    Robonect-Antenne auf das Modul handfest aufschrauben (blaues Rechteck in beiden Fotos), darauf achten, dass Du die Platine nur am Rand berührst und keine der Leiterbahnen oder Chip-Kontakte. Um zu sehen, ob Du es richtig machst, kannst Du die Antenne gegen den Uhrzeigersinn etwas herunterdrehen. Wenn man dies ganz machen würde, wäre der aufschraubbare Teil der Antenne ab und man kann diesen neu aufschrauben. Drehe diesen Teil handfest (=ohne Gewalt, nur leicht andrehen, dass es nicht wackelt) im Uhrzeigersinn auf.
  3. Untersuche vorsichtig (!) die eingelöteten Kontakte der Antenne auf beiden Seiten des Moduls (grüne Rechtecke in beiden Fotos): lassen sie sich von der Platine abheben, hebt sich dabei die Auflölfläche (Teil der Leiterbahn) mit ab?
  4. Am Mäher Hautpschalter aus
  5. Aufschrauben nach Einbauanleitung (findest Du hier im Forum)
  6. Akku von Hauptplatine Abziehen gemäß Einbauanleitung
  7. Robonect verbinden gemäß Einbauanleitung
  8. Mäher nicht zuschrauben
  9. Akku gemäß Einbauanleitung wieder mit Hauptplatine verbinden
  10. Hauptschalter wieder einschalten
  11. Warten, bis Robonect gebootet hat, PIN am Mäher eingeben und Verbindung zu Robonect übers Heimnetz aufnehmen.
  12. schauen, ob sich die dB-Zahl oben verbessert hat (Minus-Zahl-Betrag ist kleiner). Der Wert sollte deutlich kleiner ausfallen (<100 dB), sofern sich Dein WLAN in der Nähe befindet.
  13. Falls Du immer noch -255 dB angezeigt bekommst, versuche die Antenne nochmal komplett ab- und wieder aufzuschrauben. Das kannst Du im laufenden Betrieb machen, wenn Du vorsichtig bist und keine Leiterbahn oder Kontakte berührst. Oder Mache den Hauptschalter am Mäher aus und ziehe den Akku ab und mache es dann.
Antennenkontakte auf der Vorderseite (grün)
Antennenkontakte auf der Vorderseite (grün)
Antennenkontakte auf der Rückseite (grün)
Antennenkontakte auf der Rückseite (grün)
Falls die sich die Antennen-Kontakte gelöst haben, oder sich der Wert trotz aller Maßnahmen und ohne erkennbare andere Probleme nicht verbessert, frage bitte Fabian per PN mit Link auf dieses Thema, wie Du vorgehen sollst.
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

BADQ
Forum-Nutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:20
Wohnort: Saarland
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.0beta 6a

Re: Wlan Signalstärke Anzeige normal?

Beitrag von BADQ »

Ok ich werd ihn morgen früh mal wieder öffen und danach schauen.

Noch kurz zu 1. nein der Akku war auf jeden Fall draußen, den hatte ich erst wieder ganz zum Schluss wo alles zusammen gebaut war wieder eingesteckt.

Vielen Dank erstmal für die Hilfe und Erklärungen

Gruß Florian

Gesperrt

Zurück zu „bestätigte Bugs“